Kein Rabatt für Konzerne

Tipp | 13. Februar 2017

In der Volksabstimmung am 12. Februar 2017 ging es in der Schweiz im wesentlichen darum, den Firmen geringere Unternehmenssteuern zukommen zu lassen. Der Ausgang war sehr überraschend. oder wie der Schweizer BLICK schreibt: Das Volk bodigt die Elite – … Das Nein zur Unternehmenssteuerreform ist eine Ohrfeige für die Polit- und Wirtschaftselite. (…) Die SP hat zusammen mit den Grünen und den Gewerkschaften die bürgerlichen Parteien, die kantonalen Finanzdirektoren und die Wirtschaftsverbände gebodigt.