Qualität der Lehre auf Prüfstand AFI-IPL Arbeitsförderungsinstitut Istituto Promozione Lavoratori

Qualität der Lehre auf Prüfstand

Tipp | 27. März 2018

Für zwei von drei Lehrlingen sind die Lehr- und Lernbedingungen im Betrieb ok. Bei gut einem Drittel der Lehrlinge haben die Lehrbetriebe noch immer Aufholbedarf. Das ergibt der zweite österreichische Lehrlingsmonitor von Gewerkschaftsbund, Gewerkschaftsjugend und Arbeiterkammer. Das Österreichische Institut für Berufsbildungsforschung hat dafür die Angaben von 6.000 Lehrlingen im letzten Lehrjahr ausgewertet. Die Nachricht aus Südtiroler Sicht ist die, dass es in AT einen Lehrlingsmonitor gibt, mit dem die Qualität der Lehre erhoben wird. Pressekonferenz vom 13.3.2018, Foto: Daniel Flamme, ÖGB Verlag