„Robin Hood“, Koch der Armen AFI-IPL Arbeitsförderungsinstitut Istituto Promozione Lavoratori

„Robin Hood“, Koch der Armen

Tipp | 28. Dezember 2017

„Die Presse“/Wien berichtet: Ein Geistlicher gründete Restaurants, in denen untertags jeder speisen kann, abends aber nur Arme und Obdachlose – und dann gratis. Heuer gab es zu Weihnachten sogar Drei-Sterne-Essen.