Vogliotti (Ipl) Il lavoro traina grazie alle donne con il part-time

Tipp | 17. August 2015

Anlässlich der Veröffentlichung der ASTAT-Studie zu den Kennzahlen Südtirols im Rahmen der Europa-Strategie 2020 hat der Corriere dell’Alto Adige beim AFI nachgefragt, was die Gründe für die im EU-Durchschnitt hohe Beschäftigungsrate von 76,1% in Südtirol seien. Das Interview lesen sie hier