Thema: Gewerkschaften

Die Top100-Unternehmen Südtirols und ihre Betriebsabkommen [Zoom 22|2017]

AFI Zoom | Gewerkschaften | Kollektivverträge | 11. Oktober 2017 – Das AFI | Arbeitsförderungsinstitut hat die Top100-Unternehmen in Südtirol unter die Lupe genommen, um herauszufinden, wie der aktuelle Stand der Betriebsabkommen bei Unternehmen der Privatwirtschaft mit einer großen Zahl an Beschäftigten in Südtirol ist. Ergebnis: 45 große Unternehmen in Südtirol haben ein gewerkschaftlich ausgehandeltes Betriebsabkommen. Je größer die Firma, desto… weiterlesen

Reduzierter Steuersatz auf ergebnisbezogene Entlohnungen: Interessanter Anreiz für mehr Sozialpartnerschaft

Beteiligung | Einkommen | Gewerkschaften | Kollektivverträge | Sozialpartnerschaft | 20. Juli 2016 – Ein bereits seit Längerem vorhandenes Instrument, nämlich der reduzierte Steuersatz auf die sog. ergebnisbezogenen Entlohnungen, enthält eine interessante Neuigkeit. Wie bereits in den vergangenen Jahren der Fall, werden auf betrieblicher bzw. territorialer Ebene vereinbarte Entlohnungsbestandteile, die aufgrund von messbaren und nachweisbaren Steigerung der Produktivität, der Ertragsstärke, der Qualität, der Effizienz… weiterlesen

Sozialpartnerschaft im Betrieb [Handbuch]

AFI Handbuch | Gewerkschaften | Kollektivverträge | Qualität der Arbeit | Sozialpartnerschaft | 18. Juli 2016 – Ein Handbuch für mehr "Hand in Hand" Partizipation, also die Mitsprache und Beteiligung von Arbeitnehmern in den Unternehmen ist für Arbeitgeber- und Arbeitnehmerverbände immer ein heißes Eisen. „Neue Organisationsmodelle können sowohl die Qualität des Arbeitsplatzes als auch die Produktivität des Unternehmens verbessern, aber ohne die Beteiligung der Arbeitnehmer geht das… weiterlesen

Neue Arbeitsbeziehungen, neues Wachstum? [Zoom 06|2016]

AFI Zoom | Gewerkschaften | Kollektivverträge | Sozialpartnerschaft | 06. April 2016 – Die Arbeitsbeziehungen haben in den letzten Jahren starke Umwälzungen erfahren, nicht zuletzt wegen der Wirtschaftskrise. Jetzt geht es um die Frage, wie die Sozialpartner die Wettbewerbsfähigkeit und die Produktivität der Nation fördern können, und ob die Erneuerung des Systems der Arbeitsbeziehungen neue Chancen für Südtirol bringt. Das AFI hat diesbezüglich… weiterlesen

Seminar AFI-Barometer 2015 & LaReS

Bozen | 24.03.2016 | 09:00-12:30
AFI Barometer | Berufliche Weiterbildung | Gewerkschaften | 24. März 2016 – In einem Informationsseminar für die Mitglieder des AFI-Institutsrates wurde heute das AFI-Barometer 2015 im Rückblick analysiert. In insgesamt vier Umfrage-Wellen wurden aktuelle Themen aufgegriffen und die Südtiroler Arbeitnehmer dazu befragt. Die Gesamtschau über die abgelaufenen Erhebungen zeigte die Nützlichkeit der Umfrage auf. Sehen Sie hier die Prezi-Präsentation mit den wichtigsten… weiterlesen

Sozialpartnerschaft im Kleinen. Das Potenzial kooperativer Arbeitsbeziehungen für Südtirols Mittelbetriebe [Tagungsdokumentation]

AFI News | AFI Studie | Beteiligung | Gewerkschaften | Sozialpartnerschaft | Zukunft | 14. Januar 2016 – Die Dokumentation der Tagung "Sozialpartnerschaft im Kleinen. Das Potenzial kooperativer Arbeitsbeziehungen für Südtirols Mittelbetriebe" des Arbeitsförderungsinstituts fasst den aktuellen Wissensstand zu „Partizipation der Arbeitnehmer“ und „betriebliche Sozialpartnerschaft“ in Südtirol zusammen. Dabei nimmt sie auf den gesamtstaatlichen Kontext und die Situation in Österreich Bezug. Der Reader enthält wissenschaftliche Beiträge, strategische Handlungsempfehlungen… weiterlesen

Sozialpartnerschaft im Kleinen

Bozen | 11.12.2015 | 8:30 - 15:00
AFI News | Arbeitsorganisation | Gewerkschaften | Kollektivverträge | Sozialpartnerschaft | 02. Dezember 2015 – AFI Tagung: Sozialpartnerschaft im Kleinen - Das Potenzial kooperativer Arbeitsbeziehungen für Südtirols Mittelbetriebe Moderne Betriebe bauen auf Kooperation. Ob Innovationsfähigkeit, Qualität der Arbeitsbedingungen oder wirtschaftlicher Erfolg: Das Zusammenwirken von Arbeitnehmern, Management und Gewerkschaften ist gefragt. Auf dieser Tagung des AFI stehen drei Fragen im Mittelpunkt: Welche Rolle spielen die kollektiven… weiterlesen

[Vortrag] Sozialpartnerschaft. Vom Lippenbekenntnis zum Erfolgsmodell

AFI News | Gewerkschaften | Sozialpartnerschaft | 24. November 2015 – Sozialpartnerschaft ist wieder in - auch weil die Gewerkschaften an Stärke und Anerkennung gewinnen. "Südtirol muss sein eigenes Modell entwickeln: auf betrieblicher, sektoraler und politischer Ebene", so AFI-Forscher Werner Pramstrahler auf dem 11. Gewerkschaftstag der ASGB Metall. Kurzfassung (Handout) weiterlesen

Herbst 2015|01 – Arbeitnehmerschaft auf sich allein gestellt?

AFI Barometer | Arbeitnehmer-Innen | Beteiligung | Gewerkschaften | Kollektivverträge | 19. Oktober 2015 – Bei der Verteidigung der eigenen Interessen sei die Arbeitnehmerschaft zumeist auf sich allein gestellt, meinen die befragten Südtiroler Arbeitnehmer mehrheitlich in der neuen Ausgabe des AFI-Barometer Herbst 2015. Doch knapp die Hälfte aller Beschäftigten fühlt sich von den Gewerkschaften vertreten und geschützt. AFI-Präsident Toni Serafini sieht das mit einem weinenden… weiterlesen

Arbeitnehmerschaft auf sich allein gestellt?

AFI Pressemitteilung | Gewerkschaften | 19. Oktober 2015 – Bei der Verteidigung der eigenen Interessen sei die Arbeitnehmerschaft zumeist auf sich allein gestellt, meinen die befragten Südtiroler Arbeitnehmer mehrheitlich in der neuen Ausgabe des AFI-Barometer Herbst 2015. Doch knapp die Hälfte aller Beschäftigten fühlt sich von den Gewerkschaften vertreten und geschützt. AFI-Präsident Toni Serafini sieht das mit einem weinenden… weiterlesen

Mehr Partizipation in den Betrieben. Südtirols Autonomie mit Inhalten füllen! [Zoom 01|2015]

AFI News | AFI Zoom | Beteiligung | Gewerkschaften | Sozialpartnerschaft | Zukunft | 27. August 2015 – In Italien ist die Überzeugung verankert, die gesetzliche Regelung der innerbetrieblichen Partizipation von Arbeitnehmern sei eine rein gesamtstaatliche Angelegenheit – de facto ist es aber nicht so. Welchen Weg Südtirol einschlagen kann, wird im AFI Zoom aufgezeigt. Lesen das AFI Zoom: Mehr Partizipation in den Betrieben: Südtirols Autonomie mit Inhalten… weiterlesen

[Studie] Vereinbarkeit von Familie und Beruf in Südtirol. Best Practices in Betrieben und neue geschlechtsspezifische politische Maßnahmen

AFI Studie | Arbeitnehmer-Innen | Arbeitsmarkt | Arbeitsorganisation | Chancengleichheit | Gewerkschaften | Kollektivverträge | Vereinbarkeit Familie Beruf | Work-Life-Balance | 17. Juli 2014 – ESF-Projekt 2/10/2013 – „Wertecharta für eine bessere Arbeitsorganisation: geschlechtsspezifische Analyse und Definition“ Dieses Projekt wurde von der Vereinigung Netzwerk Frauen-Arbeit in Partnerschaft mit dem Arbeitsressort des Landes, der Gleichstellungsrätin und dem AFI | Arbeitsförderungsinstitut organisiert und von der Europäischen Union mittels des Europäischen Sozialfonds sowie vom Ministerium für Arbeit und… weiterlesen

[Tagungsdokumentation] Mindestlohn und Mindestsicherung: Perspektiven für Südtirol

Bozen | 06.06.2014
AFI News | AFI Studie | Arbeitnehmer-Innen | Armut | Einkommen | Gewerkschaften | Öffentliche Haushalte | Wohlfahrtsstaat | Zukunft | 06. Juni 2014 – Die seit nunmehr fünf Jahren andauernde Wirtschaftskrise stellt nicht nur den lokalen Arbeitsmarkt, sondern auch den Wohlfahrtsstaat vor neue Herausforderungen. Wie diese bewältigt werden können, erörterte das AFI gemeinsam mit namhaften internationalen Experten und lokalen Entscheidungsträgern.Die Tagungsdokumentation enthält die Kurzfassung aller Referate, die Zusammenfassung der Diskussionen, ausgewählte Folien, die Links… weiterlesen

[Handbuch & Studie] Organisatorische Innovation und Qualität der Arbeit: Die Rolle der industriellen Beziehungen

AFI Handbuch | AFI Studie | Arbeitsorganisation | Beteiligung | Gewerkschaften | Kollektivverträge | Sozialpartnerschaft | Zukunft | 01. Dezember 2012 – Ein durch den Europäischen Sozialfonds finanziertes Projekt. Das EFS-Forschungsprojekt, Organisatorische Innovation und Qualität der Arbeit: Die Rolle der industriellen Beziehungen (n. 2/226/2008) will aufzeigen, wie sich auf Beteiligungen, Kooperation und gegenseitige Einbeziehung ausgerichtete Arbeitsbeziehungen organisatorische Veränderungen erleichtern und unterstützen können und wie durch die Erhöhung der Produktivität direkte und/oder indirekte… weiterlesen

[Studie] EWC-Networking: Europäische Betriebsräte in Südtirol, Tirol und im Trentino

AFI Studie | Gewerkschaften | 06. September 2010 – Europäische Betriebsräte: Ein Thema für die Südtiroler Betriebe und Gewerkschaften Die Studie "Bestehende und potenziellen Europäischen Betriebsräte in Tirol, Südtirol und im Trentino: Lage und Handlungsbedarf" ist nunmehr in beiden Landessprachen verfügbar. Die Untersuchung zeigt, dass die europäische Dimension auch auf regionaler Ebene aufgegriffen werden muss, um in Zukunft die… weiterlesen

[Studie] Immigranten, Arbeit und Gewerkschaft

AFI Studie | Arbeitnehmer-Innen | Gewerkschaften | Kollektivverträge | 05. September 2006 – Ohne Immigranten würde auf Südtirols Arbeitsmarkt heute vieles nichts mehr funktionieren. Doch nun müssen sie besser integriert werden ─ mit Hilfe der Gewerkschaften. Ob Tourismus, Landwirtschaft oder persönliche Dienstleistung: Ohne EinwandererInnen würden heute viele Sektoren der Südtiroler Wirtschaft stillstehen. Nach dem starken Zuwachs ausländischer Arbeitskräfte im vergangenen Jahrzehnt hat nun… weiterlesen

[Tagungsdokumentation] Die Entwicklung des italienischen Kollektivvertragssystems im europäischen Kontext: Neue Perspektiven für eine lokale Lohnpolitik?

Bozen | 29.04.2002
AFI Studie | Einkommen | Gewerkschaften | Kollektivverträge | 29. Oktober 2002 – Die Publikation der Akten der Tagung „Die Entwicklung des italienischen Kollektivvertragssystems im europäischen Kontext. Perspektiven für eine lokale Lohnpolitik” dokumentiert, welche Entwicklungsmöglichkeiten sich für die Südtiroler Kollektivvertragspolitik nach der Verwirklichung der Wirtschafts- und Währungsunion ergeben. Obwohl es nunmehr bereits seit einem Jahrzehnt die Möglichkeit gibt, auf dezentraler Ebene eine Lohn-… weiterlesen