Jobs im AFI

Kommunikation & Eventmanagement

Sie arbeiten der Institutsleitung direkt zu, Sie verfassen und redigieren Pressemitteilungen und Newsletter, bringen Forschertexte in flottes Deutsch, pflegen das Erscheinungsbild des Instituts im Netz und in den sozialen Medien. Sie entwerfen und verwalten Kampagnen, veranstalten Webinare, Tagungen und Kurse und achten nicht zuletzt darauf, dass die Corporate Identity passt und der Verteiler gut in Schuss ist.

Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche Arbeit in einem kompakten Team, eine 38-Stunden-Woche im Mix zwischen Büropräsenz und Homeoffice und ein privatrechtlicher Ein-Jahres-Vertrag mit Aussicht auf Verlängerung bzw. Stabilisierung.

Das Institut wünscht sich von Ihnen eine Neigung für Arbeitnehmeranliegen und Themen der Sozialforschung, ein absolut schreibsicheres und gefälliges Deutsch, einen flinken und problemlosen Umgang mit Socials, Apps, PC, Kamera und Bildbearbeitung, technisches Verständnis für Statistiken und schließlich eine gute Portion Sozialkompetenz. Deutsch auf Muttersprachen-Niveau ist Voraussetzung.

Sendefrist: 23. Februar 2021. Bewerbungen werden vertraulich behandelt.

Ihr Kontakt: Direktor Stefan Perini | T 349 833 40 65 | stefan.perini@afi-ipl.org

—————

Haben Sie Interesse im AFI zu arbeiten? Gerne können Sie sich initiativ bewerben!

Praktika im AFI

Praktikanten sind beim AFI sehr willkommen. Wir bieten HochschulabsolventInnen und StudentInnen eines ökonomischen, sozialwissenschaftlichen, juridischen oder pädagogischen Faches die Möglichkeit eines projektbezogenen Praktikums von zwei oder auch mehreren Monaten.

Voraussetzung ist der Abschluss der ersten beiden Studienjahre.

Der Inhalt des Praktikums wird gemeinsam festgelegt. Zur Auswahl stehen die Mitarbeit an unseren laufenden und neuen Projekten oder im Bereich Verwaltung.

Die Praktikanten werden von einem Tutor bzw. einer Tutorin begleitet, bei Pflichtpraktika erfolgt dies in Absprache mit der Hochschule.

Derzeit beträgt die Vergütung laut der geltenden Tarife der Südtiroler Landesverwaltung 40 Euro pro Arbeitstag. Essensgutscheine sind vorgesehen.

Kontakt:
Dr. Stefan Perini
stefan.perini@afi-ipl.org