Gut ausgebildet, prekär beschäftigt

L’IPL consiglia | 18 settembre 2018

Entspricht die ausgeübte Tätigkeit nicht dem erlernten Beruf, sind zwischen 40 und 60 Prozent der Jobs prekär – das zeigt eine Studie des WZB (Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung) für Deutschland. Das Arbeiten im erlernten Beruf so wichtig ist, gilt nicht nur für Facharbeiter, sondern auch für Akademiker.  Zur Studie