Vorwort

„Alles, was Lehrling wissen muss!“

Hier ist er wieder, der bewährte Lehrlingskalender des AFI*!

In Teil 1 bringt der Lehrlingskalender die wichtigsten allgemeinen gesetzlichen, arbeitsrechtlichen, sozialen und kollektivvertraglichen Bestimmungen für alle Lehrlinge nach Schlagwörtern.

In Teil 2 des Lehrlingskalenders stehen Branche für Branche die wichtigsten Sektorenbestimmungen zu Urlaub, Lohn, Überstunden, Kündigungsfristen, usw.

In Teil 3 gibt der Lehrlingskalender einen kurzen Ausblick auf die weiteren Berufsbildungs- und Karrierewege nach dem Lehrabschluss. Ausführliche Infos geben die Internetseiten der Ämter und Schulen.

Zum Schluss erleichtert eine Liste mit Kontaktdaten das Auffinden der wichtigsten Ansprechpartner bei Gewerkschaften, Verbänden, Berufsschulen und Landesämtern.

In der vorliegenden Druckausgabe ist Stand der technischen Angaben der 31.07.2020. Neuerungen ab diesem Datum werden laufend in die Online-Ausgabe des Lehrlingskalenders auf www. afi-ipl.org eingearbeitet.

Der AFI-Lehrlingskalender bietet Grundinformationen. Auf jeden Fall zu empfehlen ist die persönliche Beratung durch die Fachleute in den Gewerkschaften, Ämtern und Sozialverbänden.

Der AFI-Lehrlingskalender wird an den Berufsschulen verteilt. Auf Nachfrage und Einladung halten die Fachleute der Gewerkschaften und Sozialverbände Klassenvorträge zu den Rechten und Pflichten von Lehrlingen.

Für die fachliche Beratung und Unterstützung bedankt sich das AFI ganz herzlich bei seinen Autoren von den Gewerkschaften und bei den Ämtern für ihre Unterstützung. Anregungen und Wünsche zum Lehrlingskalender sind immer willkommen.

Ein Anruf (0471 418 830), eine E-Mail info@afi-ipl.org oder ein Post auf www.facebook.com/afi-ipl genügen.

Allen ein gutes und erfolgreiches Ausbildungs- und Arbeitsjahr!

* Das AFI | Arbeitsförderungsinstitut ist eine 1995 gegründete öffentliche Körperschaft und betreibt Forschung und Bildung zum Wohle der Südtiroler Arbeitnehmerschaft. Das AFI erhebt zum Beispiel, wie sich Lohneinkommen entwickeln, es befragt die Südtiroler Arbeitnehmer zu aktuellen Fragen und Problemen und stellt der Öffentlichkeit viele andere Studien und Fachunterlagen zur Verfügung. Eines der AFI-Produkte im Bereich Bildung/Jugend & Arbeitswelt ist der Lehrlingskalender.