Tipp

Alto Adige negri

Vortrag von Vera Negri Zamagni

Tipp | 24. Februar 2017 – In Trient spricht die Bologneser Wirtschaftswissenschaftlerin Vera Negri Zamagni über soziale Ungleichheit und mögliche Lösungen. Am Samstag, den 25 Feber in der Villa S.Ignazio, Laste di Trento (9-12,30 h) ... berichtet der 'ALTO ADIGE' vom 24.02.2017, auf Seite 9 weiterlesen
Nerd am Smartphone

Job nonstop?

Tipp | 21. Februar 2017 – Smartphone und Laptop haben das flexible Arbeiten auf 100% gebracht. Von jedem Ort aus, zu jeder Zeit. Aber Vieles geht zu weit. In den Niederlanden ist das „Recht auf Abschalten“ bereits gesetzlich geregelt, in Frankreich ist ein entsprechendes Gesetz seit Jahresbeginn in Kraft. Das berichtet der ORF. weiterlesen
AA commesse

Kampf um den Sonntag

Tipp | 14. Februar 2017 – Wie der "ALTO ADIGE" berichtet, kämpfen die Handelskolosse mit harten Bandagen gegen das von der UIL erstrittene Erst-Urteil, nach dem die Sonntagsarbeit für Handeslangestellte nicht verpflichtend vorgeschrieben ist. ("ALTO ADIGE", Artikel von Massimiliano Bona, 14.02.2017) weiterlesen
Ingenere coppie

Come le coppie si dividono il tempo

Tipp | 13. Februar 2017 – I papà di oggi condividono di più la cura dei figli, ma non chiedetegli di stirarsi una camicia. Parola degli ultimi dati Istat: in Italia pulire il bagno e fare il bucato è ancora una faccenda per signore. Leggi di più weiterlesen
Blick Volk bodigt Elite

Kein Rabatt für Konzerne

Tipp | 13. Februar 2017 – In der Volksabstimmung am 12. Februar 2017 ging es in der Schweiz im wesentlichen darum, den Firmen geringere Unternehmenssteuern zukommen zu lassen. Der Ausgang war sehr überraschend. oder wie der Schweizer BLICK schreibt: Das Volk bodigt die Elite - ... Das Nein zur Unternehmenssteuerreform ist eine Ohrfeige für die Polit-… weiterlesen
Bild ein Job nicht mehr

Armes reiches Deutschland!

Tipp | 07. Februar 2017 – Lesen sie mehr in BILD! Ein Auszug: "Während von 2000 bis 2015 die Produktivität der deutschen Wirtschaft um 15 Prozent zugelegt hat, sind die Nettolöhne nur um 7,4 Prozent gestiegen. Gleichzeitig wachsen in deutschen Großstädten die Mieten". (BILD berichtet ausführlich über die vierte Folge der sehenswerten ZDF-Doku "Armes reiches Deutschland",… weiterlesen
TT Teilzeit Männer

Mehr Teilzeit-Männer

Tipp | 06. Februar 2017 – In Tirol wird sich bis 2030  die Zahl der teilzeitarbeitenden Männer fast verdoppeln, sagt Arbeitslandesrat Johannes Tratter (ÖVP): 2030 würden 29.000 Männer Teilzeit arbeiten, aber immer noch 160.000 Vollzeit. Aber der Bedacht auf  die Work-Life-Balance werde größer, so Tratter. Das berichtet die Tiroler Tageszeitung Online im Beitrag "Weniger Gehalt, mehr… weiterlesen
Mein-grundeinkommen.de

Grundeinkommen, angepackt

Tipp | 06. Februar 2017 – Die Idee von einem festen Gehalt – ohne dafür arbeiten zu müssen – ist keine Utopie mehr. Während Koryphäen aus Politik und Wirtschaft das Für und Wider ... diskutierten, hat Michael Bohmeyer (31) aus Berlin die Utopie schon längst in Wirklichkeit umgesetzt – wenn auch in kleinerem Maßstab. (...) So… weiterlesen
TZ Türsteher Voucher 03022017

Missbrauch aufgedeckt

Tipp | 03. Februar 2017 – In der "NEUEN SÜDTIROLER TAGESZEITUNG" vom 03.02.2017: Unternehmen zahlt reguläre Arbeit mit Lohngutscheinen für Gelegenheitsarbeit weiterlesen
Teenager with professional brick layer in training school

Weniger Südtiroler Betriebe bilden aus

Tipp | 03. Februar 2017 – Die "DOLOMITEN" vom 03.02.2017 titelt: "Weniger Unternehmen geben Lehrlingen eine Chance – lvh nennt strenge Gesetze und hohe Kosten als „immense Bremsklötze“ BOZEN (LPA/D). „Je schlechter das Geschäft läuft, umso stärker sinkt die Lust der Betriebe, Lehrlinge auszubilden. “ Das ist eine Erkenntnis der Beobachtungsstelle für den Arbeitsmarkt. Der Wirtschaftsverband… weiterlesen
Internazionale papa nel dilemma

Vaterschafts neue Last

Tipp | 01. Februar 2017 – Dads are now facing a conflict between kids and career that women have had for decades (Erstmals stellen sich Väter dem Zwiespalt Beruf-Kinder, was Frauen seit Jahrzehnten tun mussten) - schreibt Carrie Werber in dem Magazin "QUARTZ"Eine italienische Übersetzung findet sich in "INTERNAZIONALE". weiterlesen
FAZ Roboter Pepper Foto Norbert Itte

Kollege Roboter

Tipp | 01. Februar 2017 – Digitalisierung - Kollege Roboter soll aussehen wie ein Mensch Sitzen in 20 Jahren Roboter im Vorstand von Konzernen? Der Telekom-Personalchef kann sich das vorstellen... schreibt Nadine Bös in der F.A.Z. Wichtig in diesem Artikel ist, wie große Unternehmen ihre Mitarbeiter auf die Digitalisierung vorbereiten. weiterlesen
Ein Einkaufswagen steht in einem Gang eines Supermarktes zwischen den Regalen.

Mehr Investitionen, bitte

Tipp | 01. Februar 2017 – ...sagt Gustav A. Horn* in der "SÜDDEUTSCHE ZEITUNG" vom 8. Jänner 2017: Die hohen Außenhandelsüberschüsse Deutschlands verletzten europäische Regeln und seien gefährlich. Hohe Defizite bei Handelspartnern würden in Schuldenkrisen münden, die deutsches Auslandsvermögen entwerten. "Die Forderung, allein die Defizitländer hätten sich durch eine gesteigerte Wettbewerbsfähigkeit anzupassen, hilft nur teilweise weiter.… weiterlesen
Alto Adige grafico disoccupazione

Ohne Arbeit in Italien

Tipp | 01. Februar 2017 – Artikel im "ALTO ADIGE" 01.02.2017, Seite 4: In Italien wächst die Zahl derer ohne Arbeit in der Altersgruppe 15 bis 24 Jahre. Der neue Stand ist 40,1% (ISTAT). Die Gewerkschaften fordern außerordentliche Maßnahmen. weiterlesen
BILD Ökojobs

Öko-Jobs haben Zukunft

Tipp | 31. Januar 2017 – Der Nachhaltigkeits-Boom ist eine Jobmaschine: Alte Berufe wandeln sich, neue entstehen, Tausende Arbeitsplätze werden geschaffen. 10 Öko-Jobs mit Zukunft...  BILD berichtet. weiterlesen
kurier_globalisierung_gewinner

Ist die Globalisierung gut oder böse?

Tipp | 26. Januar 2017 – Oder präziser: Wem hat sie genützt? Der frühere Weltbank-Chefökonom Branko Milanovic kann das nicht nur beantworten, sondern hieb- und stichfest belegen. (...) jene mittlerweile berühmte Kurve, die wegen ihrer Umrisse gerne als "Elefanten-Chart" bezeichnet wird (...) Lesen Sie den Artikel im Kurier! weiterlesen
GF Karin Klocker heißt Bundespräsident a.D. Dr. Heinz Fischer beim BFI Tirol willkommen

Hoher Gast im Bildungsinstitut

Tipp | 25. Januar 2017 – Alt-Bundespräsident Heinz Fischer beim BFI Tirol zu Gast. AFI dabei. AFI-Forschungsmitarbeiter Werner Pramstrahler, der an diesem Tag auf Außendienst im BFI Tirol war, traf auf Alt-Bundespräsidenten Heinz Fischer, der in Innsbruck an diesem Tag herzlich im BFI zu einem Vortrag  empfangen wurde. Geschäftsführerin Karin Klocker befragte den Altpräsidenten zu seinen… weiterlesen
Biene am Insenktenhotel

Gerechter Schlupfstopp

Tipp | 23. Januar 2017 – Trick mit Lizenzgebühren - Schäuble will Steuerschlupfloch schließen: „Steuern sollen dem Staat zustehen, in dem die der Wertschöpfung zugrundeliegende Aktivität stattfinden, und nicht dem Staat, der den höchsten Steuerrabatt bietet“. Unternehmen wie Ikea sparen Millionen an Steuern dadurch, dass sie konzernintern Gebühren zahlen und damit Gewinne ins Ausland verschieben, so… weiterlesen
bild superreiche

Tipp | 16. Januar 2017 – BILD berichtet: "Es ist eine unfassbare Ungleichheit, die aus einer neuen Studie über den Wohlstand in der Welt hervorgeht. Acht Menschen sollen so viel Geld besitzen, wie die ärmere Hälfte der Menschheit – rund 3,7 Milliarden Menschen! Noch nie in der jüngeren Wirtschaftsgeschichte war der Wohlstand weltweit so ungleich verteilt… weiterlesen
TZ Sopa prämien

Prämien winken

Tipp | 13. Januar 2017 – Es geht um Produktivitätsprämien. Die Neue Südtiroler Tagezeitung berichtet: "Die Arbeitgeber- und die Arbeitnehmerverbände Südtirols haben (...) kürzlich ein sektorenübergreifendes Abkommen unterzeichnet, das die Anwendung der Pauschalbesteuerung für die nächsten zwei Jahre ermöglicht." weiterlesen
Internazionale

Das arbeitende Italien wird alt

Tipp | 03. Januar 2017 – Reportage von Roberta Carlini auf internazionale.it "Im Unterschied zu den anderen europäischen Ländern steigt die Beschäftigung in Italien nur in den fortgeschrittensten Altersklassen. Es ist wie ein Heer ohne Entsatz." weiterlesen
WELT_GRUNDEINKOMMEN

Finnland startet…

Tipp | 02. Januar 2017 – ...einen Versuch mit bedingungslosem Grundeinkommen. 2000 Arbeitslose sollen es bekommen und zusätzlich ohne Einschränkungen verdienen dürfen. Quelle: Die Welt weiterlesen
Global Gender Gap report 2016

The Global Gender Gap

Tipp | 28. Dezember 2016 – Die gute Nachricht sei, dass Westeuropa nun vor den Vereinigten Staaten liege, was die Chancengleichheit der Geschlechter betrifft - mit einem Gap von "nur"  25%, sagt der Global gender gap report, der jährlich vom World Economic Forum herausgegeben wird. Die schlechte Nachricht sei, dass Italien wieder einmal ganz hinten liege,… weiterlesen
Alto Adige precari ricercatori

10.000 Gespenster

Tipp | 27. Dezember 2016 – La repubblica dei precari - 10mila ricercatori a tempo  - Sie sind oft 20 Jahre lang "vorläufig" beschäftigt, für Banken sind es nicht kreditwürdige "Gespenster" und es gibt auch welche, die in Pension gehen, ohne je einen festen Arbeitsvertrag gehabt zu haben: Zum Schicksal der Mehrheit der Forscher des "CNR"… weiterlesen
blaetter.de

Die Herrschaft der Superreichen

Tipp | 23. Dezember 2016 – Die 62 reichsten Erdenbürger verfügen über ein Finanzvermögen von 1,76 Billionen Dollar – so viel wie die ganze ärmere Hälfte der Menschheit besitzt... Lesen Sie mehr dazu im Beitrag von Harald Schumann über die Macht der Geldelite und die Kapitulation der Politik in "Blätter für deutsche und internationale Politik". weiterlesen
IFQ jobs act

„Jobs Act, il grande inganno“

Tipp | 21. Dezember 2016 – Jobs Act, der große Betrug, das sagt der Bologneser Arbeitsrechtler Alberto Piccinini, ("übe meinen Anwaltsberuf auf der Seite der Arbeitnehmer aus") imBlog "Area pro labour" in der Online-Ausgabe der Tageszeitung "Il fatto quotidiano" Eine Kostprobe: "Der große Bluff besteht darin, den behaupteten Zuwachs an Arbeitsplätzen als eine Wirkung des Abbaus… weiterlesen
TZ Gigi4

Glasklares Echo auf AFI-Forschung

Tipp | 21. Dezember 2016 – Nicht nur die "Neue Südtiroler Tageszeitung" (im Bild), sondern alle großen Medien in Südtirol haben den vom AFI ausgeführten Forschungsbericht zur Beschäftigung von Frauen in der heimischen Privatwirtschaft gut herausgebracht. Die Tageszeitung besonders klar. Der Bericht wird gemäß Gesetz von der Gleichstellungsrätin der Autonomen Provinz Bozen herausgegeben. weiterlesen
Alto Adige disug demopolis

Ungleichheiten beseitigen!

Tipp | 20. Dezember 2016 – Ist für 80% der Italiener das erste, was die neue Regierung dringend tun muss. So die Umfrage von Demopolis, über die heute (20.12.2016) der "Alto Adige" auf Seite 6 berichtet. weiterlesen
Alto Adige camusso

Wackelt Renzis Arbeitsgesetz?

Tipp | 15. Dezember 2016 – In der Alto Adige vom 15. Dezember 2016 ist der weitere juridische Verlauf der Gewerkschaftsklage gegen den "Job Act" sehr gut dargestellt. weiterlesen
digital monalisa FES

# 2017 plus

Tipp | 14. Dezember 2016 – Europa braucht Soziale Demokratie! Dieses Ziel hat das neue Projekt der Friedrich-Ebert-Stiftung "#2017plus - Politik für Europa". In dem Band "Auf dem Weg zu Wohlfahrt 4.0?" (2016) schreiben die Autoren Daniel Buhr, Claudia Christ, Rolf Frankenberger, Marie-Christine Fregin, Josef Schmid und Markus Trämer über die Digitalisierung des Wohlfahrtsstaates. Die Friedrich-Ebert-Stiftung… weiterlesen
Alto Adige Vouchert

Schluss mit dem Missbrauch…

Tipp | 14. Dezember 2016 – ...von Arbeitsgutscheinen, kündigt Minister Poletti an. Zu lesen im "Alto Adige" vom 14.12.2016. weiterlesen
stampa poverta

breadwinner out

Tipp | 12. Dezember 2016 – Con la crisi non basta più il lavoro di uno solo in famiglia - Il modello del padre che mantiene moglie e figli non è sostenibile. Dal 2005 al 2015 triplicata l’incidenza di povertà assoluta tra gli operai, titelt "La Stampa" und berichtet über die schleichende Verarmung der Arnbeitnehmerschaft in… weiterlesen
TZ Pisa

Südtirol ist top

Tipp | 07. Dezember 2016 – Die neue PISA-Studie ist da ....die Zahlen und Fakten: Übersichtlich und gut aufbereiteter Bericht in der Neuen Südtiroler Tageszeitung vom 7./8. Dezember 2016, Seite 6 und 7. Zum OECD/PISA-Original-Bericht geht's hier. weiterlesen
stampa indigenza

Jeder vierte Italiener an der Armutsgrenze

Tipp | 06. Dezember 2016 – und im Süden jeder Zweite. Die Kluft zwischen arm und reich wächst. So steht es in der "La Stampa" aus Turin, die sagt: "Für uns ist dieser Bericht des ISTAT wichtiger als Leitarikel zum Referendum. Im Artikel heißt es unter anderem: l’Istat stima che «dal 2009 al 2014 il reddito… weiterlesen
Grüne digitale

Digitale Nachhaltigkeit

Tipp | 01. Dezember 2016 – Die „Grüne Gruppe“ (Moderation Riccardo Dello Sbarba) lädt zum Herbstgespräch ein: „Digitale Nachhaltigkeit in Südtirol“ (3. Dezember, 18 Uhr, Kolpinghaus Bozen). Thema: Digitalisierung der Arbeitswelt und Schule. Prominenter Gast ist die Datenschutzaktivistin Rena Tangens von DigitalCourage aus Bielefeld. Es sollen Vorschläge für eine kulturell nachhaltige und sozial verträgliche Gestaltung der… weiterlesen
hand-697264_1280

Arbeit 4.0 Made in Germany

Tipp | 30. November 2016 – "Wie können wir das Leitbild der „Guten Arbeit“ im digitalen Wandel erhalten oder sogar stärken?" fragte Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles. Nun hat ihr "Bundesministerium für Arbeit und Soziales" (und Ministerin Nahles) die Antworten von Verbänden, Gewerkschaften, Unternehmen und Bürgern in einem Weißbuch zusammengefasst. Viele der in Deutschland beobachteten Entwicklungen und gemachten… weiterlesen
Wirtschaftsdemokratie

Schweizer Ideen

Tipp | 17. November 2016 – In einem Positionspapier stellen die Schweizer Sozialdemokraten (SP) ihr wirtschafts-und sozialpolitisches Programm vor. Mehr dazu... weiterlesen
demopolis

Nichts wie ungleich

Tipp | 14. November 2016 – In den letzten 5 Jahren hat die Ungleichheit in Italien zugenommen: diese Wahrnehmung haben 61% der Bürger, sagt eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Demopolis. Die Erhebung wurde im Parlament vorgestellt. Hier gehts zur Homepage von Demopolis mit mehr Daten   weiterlesen
bruegel blueprint

Wie steht’s mit inklusivem Wachstum?

Tipp | 08. November 2016 – Die Bruegel-Denkfabrik in Brüssel legt einen Blueprint vor, der für einige Überraschungen sorgt. So sei auf EU-Ebene die Ungleichheit der Einkommen - dank der Wohlfahrtspolitik einiger europäischen Länder - gesunken, aber im Staaten-Vergleich gebe es große Unterschiede. Nur ein "inklusives" Wachstum könne politische Stabilität gewährleisten, deshalb seien die Länder mit… weiterlesen
working day male female

Die Frau, das ungleiche Wesen

Tipp | 26. Oktober 2016 – Siehe weitere Infografiken aus dem THE GLOBAL GENDER GAP REPORT 2016 des Weltwirtschaftsforums. weiterlesen
ff-logo

Tipp | 20. Oktober 2016 – "Der soziale Aufzug ist außer Betrieb". Lesen Sie in der aktuellen ff den Artikel von Stefanie Unterthiner: Oben ist, wer oben war. Interviewt und mit AFI-Forschungdaten konfrontiert wird Rolanda Tschugguel, die auf der AFI-Tagung zum "Sozialen Aufzug" ein vielbeachtetes Referat gehalten hat.     weiterlesen
net

Soziale Mobilität? Fehlanzeige!

Tipp | 11. Oktober 2016 – „Arm bleibt arm und reich bleibt reich" - das gilt aktuell in Deutschland noch deutlich stärker als noch vor 20 Jahren, heißt es im Verteilungsbericht 2016 des WSI/Hans-Böckler-Stiftung. Die Kluft sei vor allem mit der hohen Bildungsungleichheit zu erklären. Um die soziale Mobilität zu fördern, sei vor allem der Abbau… weiterlesen
Corsera airbnb

Mittelstand greift zu sharing economy

Tipp | 10. Oktober 2016 – 17% der Italiener nutzen schon eine Internetplattform zum Austausch von Diensten wie Airbnb usw. Sie bessern sich ihr Einkommen auf und gleichzeitig sei es eine gewisse Stärkung des gebeutelten Mittelstandes, schreibt der Corriere della Sera am 10.10.2016/Seite10 in einem groß aufgemachten Feature zur "sharing economy", der "economia condivisa". weiterlesen
RAI podcast

Sozialpartnerschaft auf RAI Südtirol

Tipp | 06. Oktober 2016 –   Otwin Nothdurfter befragt Werner Pramstrahler (AFI) zur Sozialpartnerschaft in Südtirol anlässlich der bevorstehenden Fachtagung in Trient am 7. Oktober. Der Nachrichtenchef im Hörfunk von RAI Südtirol erinnert an das Motto "Auf Augenhöhe verhandeln - Gewinne fair teilen" das Werner Pramstrahlerauf einer Tagung vor vier Jahren zur Sozialpartnerschaft geprägt hatte...… weiterlesen
salto sopa

Sozialpartnerschaft auf salto.bz

Tipp | 06. Oktober 2016 – Die Sozialpartnerschaft "müsste endlich zum Leben erweckt werden, findet Werner Pramstrahler, langjähriger Forscher des Arbeitsförderungsinstitutes AFI-IPL", zitiert Susanne Pitro auf salto.bz unseren Sozialpartnerschaftsexperten Werner. Der weist auf salto.bz darauf hin, wie unerschrocken die Trentiner vom österreichischen Vorbild lernen wollen. Nach eingehender Analyse der Mängel in Südtirol geht es um die… weiterlesen
Wiku sopa

Sozialpartnerschaft im WIKU

Tipp | 06. Oktober 2016 – ".... mittlerweile hat sich die wirtschaftliche Lage zumindest etwas gebessert. Vielleicht wäre das ein guter Moment, dass sich alle Beteiligten Gedanken über ihre Zusammenarbeit und über die gemeinsamen Probleme machen: Etwa darüber wie man die Produktivität der Betriebe steigern, die Wettbewerbsfähigkeit verbessern und mit der Digitalisierung umgehen kann. Will die… weiterlesen
AKV Radermacher

Radermachers Welt mit Zukunft

Tipp | 06. Oktober 2016 – Die Arbeiterkammer Vorarlberg präsentiert auf YOUTUBE Vortrag und Buch eines prominenten Denkers und Verfechters für eine globale ökosoziale Zukunft: "In seinem Vortrag schildert Professor Franz Josef Radermacher seine Ideen und Konzepte dazu. Er ist einer der führenden Verfechter einer ökosozialen Perspektive, kennt zahlreiche Beispiele für eine bessere Globalisierung und schlägt… weiterlesen
salto serafini fercam

“Der Jobs Act ist ein Verlustgeschäft“

Tipp | 05. Oktober 2016 – ...sagt Toni Serafini, Chef der Gewerkschaft UIL in Südtirol. Aktuelles Beispiel (Sie AFI-Tipp Poletti/Fercam): “die von der  Fercam sind Umwandlungen von bestehenden befristeten Anstellungen in feste, aber die neu Angestellten sind weniger geschützt”. Mehr dazu bringt salto.bz. weiterlesen
Fercam Poletti

Poletti besucht Fercam…

Tipp | 04. Oktober 2016 – Zitat des Tages  aus dem Artikel "Referendum, asse tra governo e imprese" von Francesca Gonzato im 'ALTO ADIGE' vom 04.10.2016, Seite. 18: (Den Arbeitsminister) " ... Poletti erwartete ein handverlesen eingeladenes Publikum aus Vertretern der Institutionen, (... aber keine Gewerkschaften). ... Poletti verteidigt den Jobs Act, ... er verstehe die… weiterlesen
net

Einladung zur Partizipa(k)tion!

Tipp | 03. Oktober 2016 – Um Bürgerbeiteiligungsverfahren im Lichte aktueller Referenden und Volksabstimmungen geht es auf dieser Herbsttagung des "Netzwerk Partizipation"/Südtiroler Bildungszentrum Samstag, 15. Oktober 2016, 09-13:30 Freie Universität Bozen, Aula F003, d/i ohne Simultan-T. weiterlesen
De Benedetti

Nur die Arbeit zählt

Tipp | 28. September 2016 – Gefunden im CORRIERE DELLA SERA De Benedetti: «Una nuova grave crisi economica metterà in pericolo le democrazie» (...) (Corriere/Aldo Cazzullo): E in economia cosa dovrebbe fare il governo secondo lei? (Carlo De Benedetti): «Un’operazione di grande coraggio. Abbattere le imposte sul lavoro. Il lavoro è la sola cosa che conta;… weiterlesen
AltoAdige senzatetto BZ

400 Obdachlose in Bozen

Tipp | 28. September 2016 – ... 3 von 10 sind Europäer ... Roberto Defant vom Verein “Volontarius” gibt Einblicke in das Phänomen. Lesenswerter Artikel von Alan Conti in der Tageszeitung ALTO ADIGE vom 28. 09. 2016 weiterlesen
Schwarzbachbuch

Industrie 4.0 gut erklärt

Tipp | 20. September 2016 – Marcus Schwarzbach: Work around the clock? Industrie 4.0, die Zukunft der Arbeit und die Gewerkschaften. Papyrossa Verlag. Neue Kleine Bibliothek 225. 138 Seiten, 12,90 Euro weiterlesen
Alto Adige  20160906

«mettere fine al precariato»

Tipp | 06. September 2016 – Alto Adige, del 06/09/2016, pag. 9 A fine anno stop a co.co.co - Cgil: «Contratti a rischio» La maggior parte degli assunti a termine nel pubblico scade il 31 dicembre - Al momento è stata trovata una soluzione ponte per i collaboratori Inail (...) Sul punto è intervenuta di recente… weiterlesen
Rising Coins

Nimmt die Ungleichheit der Einkommen zu oder nicht?

Tipp | 31. August 2016 – Deutschland - "Unstrittig ist, dass die Einkommensungleichheit heute weit höher ist als noch vor gut 20 Jahren", schreibt das WSI (Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliches Institut) der Hans-Böckler-Stiftung. Zum Artikel weiterlesen
voucher

Fixanstellungen eingebremst, Voucher boomen

Tipp | 26. August 2016 – Das Istat meldet für den September einen abnehmenden Positiv-Saldo von Festanstellungen. Unternehmen stellen nicht mehr ein, seit die Erleichterngen auslaufen. An Job-Gutscheinen ("Voucher") sind inzwischen 70 Millionen Stück ausgegeben worden. Artikel von Michele Di Branco im ALTO ADIGE vom 26.08.2016, Seite 11 weiterlesen
14086402_1785791628370669_2840660186620493783_o

Reihe „quer.denken. – Impulse für den Wandel“

Tipp | 24. August 2016 – Ab September ist in Südtirol quer.denken. angesagt. An 8 Abenden zwischen September 2016 und Mai 2017 geht es um die Krisen in Wirtschaft und Gesellschaft. Mit Fachleuten aus allen Bereichen. Die Reihe startet mit Prof. Josef Nussbaumer und mit seiner schonunglosen Analyse unseres globalen Wirtschaftssystems. Weitere Infos finden Sie hier. weiterlesen
serafini CAA

Serafini (Uil) fixiert Prioritäten

Tipp | 23. August 2016 – Renten, Voucher, Handel, Serafini (Uil) fixiert die Prioritäten «Laborfonds energisch verteidigen» Interview im CORRIERE DELL' ALTO ADIGE vom Dienstag, 23. August 2016 auf Seite 11. weiterlesen
frauentagung AFB

Gewalt an Frauen am Arbeitsplatz

Tipp | 22. August 2016 – – der Verlust von Respekt und Wertschätzung. Internationale Tagung, Freitag, 23. September 2016, Cusanus Akademie, Brixen Teilnahme kostenlos, Anmeldung erforderlich. weiterlesen
Old Piaggio Ape Car- Albenga, Savona, Liguria, Italy

Mit der Ape zur Rente

Tipp | 19. August 2016 – Rom - Die Regierung hält weiter an ihrem Fahrplan für die Einführung der Ape und der Pensionsreform fest: Flexibles Aussteigen und Beitragszusammenführung schon 2017, der Rest etappenweise innerhalb 2019. Damit sollen Einiges am Fornero-Gesetz verbessert werden...  Artikel im ALTO ADIGE vom Freitag, 19. August 2016 auf Seite 4. weiterlesen
quellochefunziona

Italien fliegt im Fach Familienpolitik und Rente

Tipp | 18. August 2016 – "Italien unter den Schlusslichtern der OECD-Länder, wir sind die Nummer 32 in bei Regierungsleistungen und öffentlichen Diensten". So titelt die LA STAMPA  aus Turin den Artikel zum SGI-Index der Stiftung Bertelsmann  weiterlesen
wiefitistdeutschland

Wie fit für die Zukunft?

Tipp | 18. August 2016 – Die internationale Vergleichsstudie der Bertelsmann Stiftung bewertet anhand von 136 Indikatoren Regierungshandeln und Reformen aller OECD- und EU-Staaten (41 Länder). In der Gesamtwertung belegt Deutschland wie im letzten Jahr den 6.Platz. weiter... weiterlesen
Teenager with professional brick layer in training school

Auch Meister müssen weiter

Tipp | 16. August 2016 – "... dass es nicht nur die Berufsmatura braucht, sondern auch die Möglichkeit für einen ausgebildeten Meister, noch weiter zu kommen". So zitiert die Dolomiten vom 13. August 2016 den Bildungslandesrat Achammer. Das Land Südtirol plant eine berufsbildende Fachhochschule nach Schweizer Vorbild. Schon für das Schuljahr 2017/18 soll es den höheren… weiterlesen
unicredit

Angestellte zahlen für Bankenkrise drauf

Tipp | Arbeitnehmer-Innen | 09. August 2016 – Italiens Banken bauen massiv Filialen und Angestellte ab. Lando Maria Sileoni von der FABI: "Die Arbeiter bezahlen die Rechnung der Bankenkrise". Zum Artikel des Kurier Zum Artikel von stol.it zum Originalartikel der FABI-Homepage weiterlesen
Digitalisierung Mensch berührt 0101

Industrie 4.0: Welche Rolle spielen die Klein- und Mittelbetriebe?

Tipp | Qualität der Arbeit | Zukunft | 22. Juli 2016 – Die Digitalisierung und die Einführung der sog. „Cyber-Physischen Systeme“ im Produktionsprozess, bekannt auch als Industrie 4.0 bzw. vierte industrielle Revolution, betreffen bei weitem nicht nur Großbetriebe, sondern immer stärker auch die klein- und mittelständigen Zulieferer. Gerade in Südtirol gibt es eine Reihe von Zulieferbetrieben, die stark in die internationale Wertschöpfungskette… weiterlesen
Geld und Uhr

Reduzierter Steuersatz auf ergebnisbezogene Entlohnungen: Interessanter Anreiz für mehr Sozialpartnerschaft

Tipp | Beteiligung | Einkommen und Preise | Gewerkschaften | Kollektivverträge | Sozialpartnerschaft | 20. Juli 2016 – Ein bereits seit Längerem vorhandenes Instrument, nämlich der reduzierte Steuersatz auf die sog. ergebnisbezogenen Entlohnungen, enthält eine interessante Neuigkeit. Wie bereits in den vergangenen Jahren der Fall, werden auf betrieblicher bzw. territorialer Ebene vereinbarte Entlohnungsbestandteile, die aufgrund von messbaren und nachweisbaren Steigerung der Produktivität, der Ertragsstärke, der Qualität, der Effizienz… weiterlesen
Sklaven

Moderne Sklaven

Tipp | Einkommen und Preise | 14. Juli 2016 – Ein toller Sportschuh, ein Sneaker. Wieviel Lohn bekommen, die, die ihn machen? Lesen Sie die Titelgeschichte der aktuellen "ff" Wieviele Sklaven hältst du? (ff - Das Südtiroler Wochenmagazin - Nr. 28 vom 14. Juli 2016) weiterlesen
Spiegel Ohnmächtigen

Die Ohnmächtigen

Tipp | Demografischer Wandel | Jugend und Arbeitswelt | Soziale Mobilität | Zukunft | 12. Juli 2016 – Den Wohlstand ihrer Eltern, der Babyboomer, werden viele junge Deutsche kaum erreichen. Gegen die Lobby der Alten kommen sie nicht an. DER SPIEGEL Nr. 28 vom 9.7.2016 weiterlesen
Lehrlinge weniger Lohn NST

Lehrlings Tasche leerer

Tipp | Lehrlinge | 12. Juli 2016 – Beitrag von Heinrich Schwarzer mit Verweis auf das AFI und mit den Stellungnahmen von Gewerkschaftsvertretern heute in der Printausgabe der "Neuen Südtiroler Tageszeitung". weiterlesen
FAZ Pflegende Angehörige

Pflege zuhause: Die hilflosen Helfer

Tipp | 07. Juli 2016 – http://www.faz.net/aktuell/wissen/medizin-ernaehrung/haeusliche-betreuung-erhoeht-risiko-fuer-depression-14285687.html weiterlesen
ff Pflege in Zahlen

ff-Artikel zu AFI Studie Pflegegeld

Tipp | 07. Juli 2016 – http://www.ff-online.com/ausgaben/27-665/hilfe-fuer-die-pflegenden/ (nur im Abo) weiterlesen
TT Lohndumping

Lohndumping aufgedeckt

Tipp | 04. Juli 2016 – Interessanter Artikel der Tiroler Tageszeitung Online weiterlesen
Mindestlohn 884 BILD

Mindestlohn in Deutschland steigt

Tipp | 28. Juni 2016 – "BILD" 28.06.2016 - 14:04 Uhr: "Der gesetzliche Mindestlohn in Deutschland steigt Anfang 2017 auf 8,84 Euro. Das legte die Mindestlohnkommission von Arbeitgebern und Arbeitnehmern heute fest. Seit Anfang 2015 gilt eine Lohnuntergrenze von 8,50 Euro. ... Rund fünf Millionen Beschäftigte haben laut dem Institut WSI der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung vor der Einführung… weiterlesen
silvia_lomo 800px

#gegengewalt: Ich setze ein Zeichen!

Tipp | 22. Juni 2016 – Silvia Vogliotti, Vizedirektorin des AFI | Arbeitsförderungsinstitut sagt ganz klar Nein zur Gewalt an Frauen, auch mit der Facebook-Kampagne des Landes Südtirol weiterlesen
Frauenbüro gegen Gewalt

#gegen Gewalt an Frauen

Tipp | 22. Juni 2016 – Gesetze allein reichen nicht aus, um die Gewalt gegen Frauen zu bekämpfen, wie es die Tagesnachrichten leider immer wieder beweisen. Allein seit Jahresbeginn 2016 sind in Italien schon über 50 Frauen ermordet worden, in den meisten Fällen vom eigenen Ehemann, Verlobten oder Partner. Eine Online-Kampagne der Autonomen Provinz Bozen lädt… weiterlesen
ff 16 juni 16 AFI

Einmal arm, immer arm

Tipp | Armut | 17. Juni 2016 – unter diesem Titel bringt die "ff" einen flüssig und verständlich geschriebenen Bericht von Bernhard Hiergeist über die jüngste AFI Tagung zur Ungleichheit, die "bremst". (ff No. 24 / 2016) weiterlesen
Kofa 2016

Was tun gegen Fachkräftemangel?

Tipp | 03) Bereich: Arbeitsmarkt & Humanressourcen | 16. Juni 2016 – KOFA, das ist die "Fachkräftesicherung für kleine und mittlere Unternehmen", ein Kompetenzzentrum im Institut der deutschen Wirtschaft Köln e.V. In der vorliegenden Studie untersucht das KOFA die Fakten zum Fachkräftemangel in Deutschland und stellt Lösungsstrategien zur Behebung vor. Ansätze, die auch für Südtirol Gültigkeit haben. Botschaften: Fachkräftemangel vor allem in… weiterlesen
ORF Armut

„Absolute Armut massiert sich in Stadt“

Tipp | 15. Juni 2016 – (ORF)  ... "Dass prekäre Lebensverhältnisse hierzulande - entgegen dem EU-Trend - überwiegend in den Städten zu finden sind, wie ein EU-Statistikvergleich zuletzt zeigte, hat mehrere Gründe. In der Zusammenschau ergibt sich jedenfalls, dass die Armut teils vom Land in die Städte importiert wird." Hier geht's zum Artikel auf der Internetseite… weiterlesen
bertelsmann stiftung 2

Langzeitarbeitslosigkeit Kernproblem der EU

Tipp | 13. Juni 2016 – Ältere und Geringqualifizierte gefährdet Unter diesem Titel bringt der ORF die Meldung zum Erscheinen der neuen Bertelsmann-Studie zur Arbeitslosigkeit in Europa. Zur ORF News. ** "Langzeitarbeitslosigkeit wird für die EU zum Dauerproblem", so die Bertelsmann-Studie      weiterlesen
Diezeit cover 2 Juni 2016

Tod eines Dogmas

Tipp | 08. Juni 2016 – Ausgerechnet der Internationale Währungsfonds ruft das Ende des Neoliberalismus aus - und was kommt jetzt? Von Mark Schieritz ("Die Zeit", 2. Juni 2016). Kernaussage: "Es wäre aber falsch, das Scheitern des Neoliberalismus mit einem Scheitern der Marktwirtschaft gleichzusetzen. Gescheitert ist eine spezielle Form der Marktwirtschaft, die auf gesellschaftliche Belange keine… weiterlesen
Young mother and father with newborn

Tipp | 30. Mai 2016 – Il Trentino Alto Adige è la terra ideale per fare figli In Trentino Alto Adige esistono le condizioni migliori per fare figli. Lo spiega nel dettaglio un’indagine del Sole 24 Ore effettuata con l’ausilio di Datatellers. «Fare figli in Calabria significa iniziare una lotta contro un sistema disincentivante alle nuove… weiterlesen
incontro boeri grafik

Boeri BZ

Tipp | 23. Mai 2016 – Professor Tito Boeri, der Präsident des INPS und Ideator des Festival dell'Economia Trento, wird am 2. Juni in Bozen zu einer Podiumsdiskussion erwartet, die von "Alto Adige"-Chefredakteur Alberto Faustini moderiert wird. Infos zur Veranstaltung hier. weiterlesen
wiku18mai2016

WIKU-Artikel ‚Langeweile unbekannt‘

Tipp | 18. Mai 2016 – ""Wenn ich einmal groß bin, werde ich Mechaniker“: Das wusste Luca Stagnoli schon als Kind." So eröffnet der aktuelle WIKU, die Mittwochsbeilage der "Dolomiten", das Porträt eines jungen Brescianers, der seinen Traumberuf bei der Fa. Apparatebau in Laag/Neumarkt gefunden hat. Er ist dort Leiter der Abteilung Entwicklung und Serienvorbereitung. Übrigens:… weiterlesen
le equilibriste

Mamme equilibriste

Tipp | 17. Mai 2016 – rapporto mamme 2016: "una dettagliata raccolta di dati che restituisce il quadro di quello che significa essere madri oggi in Italia." (ingenere); vai all'articolo. weiterlesen
human-192607_640

Geht uns bald die Arbeit aus?

Tipp | 11. Mai 2016 – Mensch oder Maschine - Geht uns bald die Arbeit aus? Hier geht's zu einem Beitrag von Karen Horn für die NZZ (Neue Zürcher Zeitung), wo es um das bedingungslose Grundeinkommen und den Wandel der Arbeitswelt geht. Ein Meinungsbeitrag, der anregt. weiterlesen
digitale arbeit trendreport

Neu: Trendreport 1/2016

Tipp | 27. April 2016 – Digitale Arbeitswelt: Fluch oder Segen? Wissenswert, lesenswert. Den Trendreport finden Sie unter: http://forba.at/de/publications/trendreport/ weiterlesen
186640-thumb-full-unibz_restyling_of_the_corporate

Praktische Praktika

Tipp | 26. April 2016 – Studierende der UNIBZ finden hier exklusiv tolle Praktika-Angebote, u.a. auch die des AFI. weiterlesen
AA 13 april 16

„Folgt dem Beispiel Trient“

Tipp | 13. April 2016 – Die Konferenz der Südtiroler Gewerkschaften hat auch im "Corriere" breiten Raum gefunden. weiterlesen
Coats and boots in a preschool classroom

Ein Kindergartenplatz macht Kinder

Tipp | Wohlfahrtsstaat | 13. April 2016 – Gerade jetzt wird in Südtirol heftig über vereinheitlichte und höhere Gebühren für Kindertagesstätten (Kita) und Tagesmütter gestritten. Ein Beitrag von Beppe Ruggiero in "neodemos" sei deshalb zum Lesen empfohlen. Er weist auf den belegbaren Zusammenhang zwischen Gebärfreudigkeit und vorhandenen Kinderbetreuungsstätten hin. Im Folgenden die Schlussfolgerungen des Autors:  "È chiaro che… weiterlesen
Strassenschild 45 - Büro

Wiku: Arbeiten in Zukunft (Titelgeschichte)

Tipp | 12. April 2016 – "Jobs von 9 bis 5 sind für immer mehr Arbeitnehmer von gestern, flexible Arbeitszeiten dagegen die Zukunft – sagen zumindest Experten. Homeoffice statt Büropräsenz, Wochen- statt Tagespensum. Auch in Südtirol stellen sich Wirtschaft und Gewerkschaften zunehmend darauf ein." Lesen Sie die Geschichte im WIKU weiterlesen
Beruf und Familie, Vereinbarkeit, Job, Arbeit, Familienleben, Work-Life-Balance, Arbeitszeit ,BerufstŠtigkeit , Gleichgewicht, Lebensstil, Kinder, Karriere, Doppelverdiener, Nebenjob, Alleinerziehend, Alleinerziehende, MŸtter, VŠter, Haushalt, BŸgeln, einkaufen, SelbstŠndig, Chef, Mitarbeiter, BŸro, Business, Kita, Betrieb, Gleichstellung, Mann, Frau, Arbeitswelt, Belastung, Stress, Burnout, Anerkennung; Kontakt; Freunde, Wohlbefinden, Selbstverwirklichung, Anerkennung, Einkommen, Haushaltsgeld, Mittelstand, Kindergarten, Ausgewogenheit

Conciliare i tempi non è una questione privata

Tipp | Chancengleichheit | 08. April 2016 – Conciliare tempi di vita e tempi di lavoro, una questione che riguarda sempre più da vicino i territori. Chiara Cristini, consigliera di parità, racconta il caso dell’accordo di collaborazione pordenonese. Esperienza da replicare in altre province. Leggi l'articolo di Chiara Cristini su http://www.ingenere.it/articoli/conciliare-tempi-non-e-questione-privata-pordenone weiterlesen
Sprintstart

„Ich will nur, dass Kinder, die gleich gut sind, gleiche Chancen haben“

Tipp | 02) Bereich: Chancengleichheit & soziale Mobilität | 21. März 2016 – Ungleichheit hat viel mit Persönlichkeit zu tun, sagt der Ökonom Armin Falk im ZEIT-Gespräch – und die lässt sich verändern. Von Uwe Jean Heuser, DIE ZEIT Nr. 11/2016, 3. März 2016 http://www.zeit.de/2016/11/chanchengleichheit-ungleichheit-persoenlichkeit-verhalten   weiterlesen
Happy family walking on the railway at the day time. Concept of friendly family.

„Vater werden ist nicht schwer, Vater sein dagegen sehr.“

Tipp | 18. März 2016 – Alles Gute zum Vatertag! Mit einem Zitat von Wilhelm Busch (1832-1908), dem Vater von Max und Moritz. weiterlesen
a womans dollar

Die ewige Einkommensschere?

Tipp | 08. März 2016 – Eine Kurzanalyse zum 8. März 2016 Nadja Bergmann, 8. März 2016 Der internationale Frauenkampftag ist ein Tag, um die noch immer bestehenden Ungleichheiten zwischen Frauen und Männern sichtbar zu machen – und gemeinsam dagegen aufzutreten. Ein besonders sichtbares Zeichen dafür sind die nach wie vor sehr ausgeprägten Einkommensunterschiede zwischen Frauen… weiterlesen
Mimose fiorite simbolo otto marzo

Frauen in EU: Mehr Kinder, mehr Teilzeit.

Tipp | 07. März 2016 – 8. März 2016: Internationaler Frauentag Teilzeitbeschäftigung von Frauen in der EU steigt deutlich mit der Kinderzahl Frauen verdienten in der EU im Schnitt 16% weniger als Männer   Im Jahr 2014 betrug das Verdienstgefälle zwischen Männern und Frauen in der Europäischen Union (EU) 16,1%. Mit anderen Worten, wenn Männer einen Euro… weiterlesen
Impuls MRZ 2016

Ungleichheit macht unglücklich

Tipp | 04. März 2016 – Wenn die Kluft zwischen den Reichen und dem Rest der Bevölkerung wächst, leidet die Lebensqualität. Das zeigt eine internationale Studie. Lesen Sie den Beitrag im Magazin "Impuls" der Hans Böckler Stiftung! weiterlesen
You work for peanuts

Statutory minimum wages in the EU 2016

Tipp | 01) Bereich: Entlohnungen & Preise | 03. März 2016 – In 22 out of 28 EU Member States, there is a generally applicable statutory minimum wage and the level of this minimum wage varies greatly from one country to another. This article provides information on statutory minimum wage levels and how this is determined across the EU in January 2016... … weiterlesen
C. Saraceno - Il lavoro non basta

Chiara Saraceno

Tipp | Armut | 29. Februar 2016 – ist eine der bedeutendsten Soziologinnen Italiens und "Fellow" der britischen Akademie. Neulich war sie in Bozen, um ihr Buch "Il lavoro non basta. La povertà in Europa negli anni della crisi" vorzustellen und über die Entwicklung der arbeitenden Armen zu sprechen. Einen Job zu haben reicht nicht mehr, um sich… weiterlesen
hand-697264_1280

Industrie 4.0: Produzent oder Zerstörer von Arbeitsplätzen

Tipp | 19. Februar 2016 – Industrie 4.0 ist ein Konzept, dass seit kurzem Eingang in die südtiroler und italienische Debatte um die Zukunft der Arbeit gefunden hat. Zwei Kernfragen stehen im Mittelpunkt: Wird die Vernetzung von virtuell-digitaler mit der physischen Welt Arbeitskräfte ersetzen und Arbeitsplätze zerstören oder neue schaffen. Vor welche Fragen stellt die "neue… weiterlesen
tipp_world_happiness_report

Macht „gute Politik“ glücklich?

Tipp | 27. Januar 2016 – Was macht Menschen glücklich: Persönlicher Reichtum, gute Politik oder Verteilungsgerechtigkeit International werden derzeit große Anstrengungen unternommen, "Glück" zu messen. Auch die Arbeitnehmerorganisationen und ihre Denkfabriken müssen sich diese Frage stellen. Mehr Informationen gibt es hier. Wenn Sie wissen wollen, welches als weltweit "glücklichstes Land" gilt und auf welcher Position sich… weiterlesen
DSC_0783

Arbeitnehmer und Entlohnungen in der Privatwirtschaft – 2008-2013

Tipp | 22. Januar 2016 – Das Landesinstitut für Statistik (ASTAT) veröffentlicht in ASTAT-Info Nr. 02/2016 die Daten zu den Arbeitnehmern und Entlohnungen in der Südtiroler Privatwirtschaft im Jahr 2013. Zur Veröffentlichung weiterlesen
coins-232010_1920

Italien: Einkommen und Kaufkraft der Familien wachsen wieder

Tipp | 15. Januar 2016 – Im dritten Quartal des soeben vergangenen Jahres haben die italienischen Haushalte ein Anwachsen ihres verfügbaren Einkommens um +1,3% auf das vorige Quartal und +1,5% auf 2014 verbuchen können und ebenso eine stärkere Kaufkraft (+1,4% aufs vorige Quartal, +1,3% aufs Vorjahr). Nach den neuesten Daten des ISTAT wächst auch der private… weiterlesen
comecambiavitadonne

Istat: Wie sich das Leben der Frauen ändert

Tipp | 13. Januar 2016 – Das Leben der Frauen in Italien hat sich in den vergangenen 10 Jahren massiv geändert. Welche Rolle nehmen Frauen nunmehr auf dem Arbeitsmarkt ein? Wie gehen sie mit der Vereinbarkeitsproblematik um? Welche Strategien entwickeln sie? Wie nutzen sie die neuen Technologien?  Diese aktuelle Publikation des nationalen Statistikinstituts ISTAT zeigt auf,… weiterlesen
Businesswoman pressing high tech type of modern buttons on a virtual background

Geschlecht, Berufswahl und Arbeitsmarkt

Tipp | 13. Januar 2016 – Eine aktuelle Projektschau der Abt. Arbeitsmarktforschung und Berufsinformation und der Abt. Arbeitsmarktpolitik für Frauen des AMS Österreich. (AMS report 113) (Aus dem Vorwort:) "Die geschlechtsspezifische Beschäftigung von Frauen und Männern in verschiedenen Wirtschaftsklassen ist eines der persistentesten Phänomene am Arbeitsmarkt. Dies ist aus gleichstellungspolitischer Perspektive deshalb problematisch, weil inBranchen mit… weiterlesen
Arbeitsmarktnews

Jobs Act, erste Bilanz

Tipp | 15. Dezember 2015 – In einem Zweiteiler mit diesem Titel analysiert Antonio Gulino von der Beobachtungsstelle für den Arbeitsmarkt (Abteilung Arbeit des Landes Südtirol) die Auswirkungen der Arbeitsmarktreform der Regierung Renzi, bekannt als "job act".    Zu den Ausgaben 11 und 12/2015 von "Arbeitsmarkt News" weiterlesen
You in the EU

eurostat: Mehr Frauen und junge Arbeitskräfte im Tourismus

Tipp | 14. Dezember 2015 – eurostat Pressemitteilung 221/2015 – 14. Dezember 2015/Beschäftigung im Tourismus Nahezu 6 von 10 Beschäftigten, die in den Kernbereichen des Tourismus arbeiten, sind Frauen Mehr Teilzeitjobs und mehr befristete Arbeitsverhältnisse In der Europäischen Union (EU) waren im Jahr 2013 etwas mehr als 12 Millionen Personen im Tourismus beschäftigt d. h. in mit… weiterlesen
bankitalia bolzano

Bankitalia blickt auf unsere Region

Tipp | 02. Dezember 2015 – Ein lesenswerter Bericht, in dem die Bankitalia die Wirtschaftsdynamik der beiden autonomen Provinzen Trient und Bozen bis ins Detail beleuchtet. „L’economia delle Province autonome di Trento e di Bolzano – aggiornamento congiunturale“ ist abrufbar unter http://www.bancaditalia.it/pubblicazioni/economie-regionali/2015/2015-0026/1526-trentinoAA.pdf         weiterlesen
eurostat tax 01.12.2015

Steuerpolitische Trends in Europa

Tipp | 02. Dezember 2015 – Taxation trends in the European Union – Data for the EU Member States, Iceland and Norway – 2015 edition "Dieser Bericht enthält eine detaillierte statistische und ökonomische Analyse der Steuersysteme in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union (EU), sowie der Steuersysteme Islands und Norwegens, die Mitglieder des Europäischen Wirtschaftsraums sind. (...)… weiterlesen
sad son hugging his dad near wall at the day time

Mehr Vaterschaftstage gefragt

Tipp | 30. November 2015 – Die Online-Zeitschrift "inGenere" bringt einen Beitrag zum Gesetzesvorschlag von Valeria Fedeli (PD), Vizepräsidentin des Senats, zur Verlängerung des Vaterschaftsurlaubs in Italien. Sie fordert 15 Pflichttage (gegen den einen einzigen heute und die 2 prospektierten 2 Tage der Bilanzkommission des Senat) mit 80% Gehaltsfortzahlung wie bei den Müttern. Der Beitrag von… weiterlesen
HAUF-0161_Buchcover_A4_breit.indd

Neuerscheinung: „Das demokratische Unternehmen“

Tipp | 19. November 2015 – Neuerscheinung: „Das demokratische Unternehmen: Neue Arbeits- und Führungskulturen im Zeitalter digitaler Wirtschaft“ gewinnt Auszeichnung als Managementbuch des Jahres 2015. Um die Initiative Democratic Organization weiter voranzubringen, haben die Initiatoren Thomas Sattelberger, Prof. Dr. Isabell M. Welpe und Dr. Andreas Boes und den Sammelband „Das demokratische Unternehmen: Neue Arbeits- und Führungskulturen… weiterlesen
ISFOL

Wie steht es um die Berufsausbildung in den Regionen Italiens?

Tipp | 12. November 2015 – Damit beschäftigt sich das Forschungsinstitut ISFOL unter der Leitung von Pier Antonio Varesi seit 1975. Eine neuere Untersuchung beleuchtet die strukturellen Eigenheiten der Berufsausbildung und deren Entwicklung in den einzelnen Regionen Italiens. Mehr dazu weiterlesen
Menschen aus Arbeiterfamilien sind an deutschen Hochschulen nach wie vor unterrepräsentiert.

Bachelor: Kein Fortschritt für Arbeiterkinder

Tipp | 12. November 2015 – "Die Einführung von Bachelor-Abschlüssen sollte dazu beitragen, die soziale Ungleichheit im Bildungssystem zu reduzieren. Das ist offenbar nicht gelungen", stellt die Hans Böckler-Stiftung fest. Mehr dazu weiterlesen
niño con maleta en la carretera

Treffend: „Die Ich-Gewerkschaft“

Tipp | 19. Oktober 2015 – Ein wirklich gelungener Titel von salto.bz zu unserer Pressemitteilung ("Vorschau auf Barometer Herbst 2015" vom 19. 10. 15) als Gegenstück zur bekannten Wortschöpfung "Ich-AG". Hier gilt allerdings: Große Last für kleinen Mann! weiterlesen
Work&Me Bild 2015-2016

Work & Me auf salto.bz

Tipp | 12. Oktober 2015 – http://www.salto.bz./article/11102015/workme-pensiamo-al-futuro weiterlesen

Gewünschte und erlebte Arbeitsqualität

Tipp | 09. Oktober 2015 – ... hat in Deutschland die INQA  (Initiative Neue Qualität Arbeit) unter mehr als 5000 Arbeitnehmern und Arbeitnehmerinnen erhoben. Die Südtiroler Wirtschaftszeitung SWZ berichtet dazu in ihrer Ausgabe vom 9. Oktober 2015. Die Zufriedenheit von Arbeitnehmenden in Südtirol wurde vom AFI-Barometer erhoben. Zur Studie Zur SWZ Zum AFI-Barometer Frühjahr 2015 -… weiterlesen

Große Unterschiede bei Elternzeiten

Tipp | 08. Oktober 2015 – "Elternzeit: Schere geht weit auseinander - Trotz vieler politischer Ankündigungen und Versprechen sind privat Beschäftigte nach wie vor deutlich benachteiligt" meldet die Tageszeitung "Dolomiten" vom 8. Oktober 2015 auf Seite 14, indem sie einen Beschlussantrag der Bürgerunion aufgreift. Die Rechte auf Elternzeit und diesbezüglicher Entlohnung  von ArbeitnehmerInnen im öffentlichen Dienst… weiterlesen
deeg.jpg large

I provinciali vogliono l’aumento

Tipp | Kollektivverträge | 07. Oktober 2015 – Die Gewerkschaften haben sich in der Verhandlung mit dem Land ausdrücklich auf die Berechnungen des AFI berufen. Hier das Zitat aus der Online-Ausgabe der Tageszeitung Alto Adige: «Un recente studio dell’Ipl - ricorda Gianluca Moggio del Gs - dimostra che la perdita del potere d’acquisto negli ultimi 5 anni ci… weiterlesen
Calling all ideas QX Project

Schule ganz neu

Tipp | 15. September 2015 – Steve Jobs († ) wollte mit Apple die Welt verändern, jetzt versucht seine Witwe in seine Fußstapfen zu treten. Dabei geht es ihr allerdings weniger um innovative Technik als um menschliches Knowhow. Es sind die Schulen, die Laurene Powell ein Dorn im Auge sind. Verstaubte Lehrpläne, veraltete Lehrmaterialien und eine verheerende… weiterlesen
obiettivo lavoro INI02F1_2619572F1_99-593x443

Lavoro, scendono gli scoraggiati soprattutto al Sud e tra i giovani

Tipp | 15. September 2015 – L’Istat registra un calo di 114 mila unità tra gli inattivi nel secondo trimestre, mentre il tasso di disoccupazione nella fascia tra i 15-34 anni era pari al 23,9% Corsera 15/09/2015     weiterlesen
SN Junge können

„Prekäre Arbeitsverhältnisse“ Thema im Landtag!

Tipp | Jugend und Arbeitswelt | 10. September 2015 – Bozen - Kurzarbeiten, befristete Arbeitsverträge und niedrige Löhne gemessen an den hohen Lebenshaltungskosten in Südtirol sind nur einige Indikatoren für prekäre Arbeitsverhältnisse. Mit dem offenen Ausbruch der internationalen Finanz- und Wirtschaftskrise hat der Anteil der prekären Arbeitsverhältnisse in Südtirol zugenommen und besonders junge Menschen können kaum noch für die Zukunft… weiterlesen
NZZ Logo

Frauen- und Männerlöhne

Tipp | 24. August 2015 – Lesetipp Wie Firmen mit der Lohndifferenz umgehen Für einige Unternehmen ist Lohngleichheit ein blinder Fleck, andere haben langjährige Erfahrungen gesammelt. Zum Beitrag in der NZZ   weiterlesen
silvia_vogliotti

Vogliotti (Ipl) Il lavoro traina grazie alle donne con il part-time

Tipp | 17. August 2015 – Anlässlich der Veröffentlichung der ASTAT-Studie zu den Kennzahlen Südtirols im Rahmen der Europa-Strategie 2020 hat der Corriere dell'Alto Adige beim AFI nachgefragt, was die Gründe für die im EU-Durchschnitt hohe Beschäftigungsrate von 76,1% in Südtirol seien. Das Interview lesen sie hier weiterlesen
Generation Z Huffpost

Lesetipp

Tipp | 12. August 2015 – Huffington Post Deutschland portätiert die Generation Z (Jahrgänge ab 1995) in der Arbeitswelt: Zitat 1: "Sie lassen sich nicht alles bieten. Und wie sagte Steve Jobs in seiner berühmten Stanford-Rede so schön: Man soll stets reflektiert bleiben, hinterfragen, ob man mit dem glücklich ist, was man Tag für Tag macht.… weiterlesen
Imagoeconomica

Die Entmutigten

Tipp | 11. August 2015 – 1,06 - beträgt in Italien das Verhältnis von Arbeitenden  zu Nicht-Arbeitenden, denen also, die in Rente sind oder arbeitslos oder resigniert haben ("scoraggiato" - entmutigt). Das Verhältnis also zwischen denen, die produktiv sind und jenen, die nicht produktiv sind, ist eines der niedrigsten in Europa, schreibt der Corriere della Sera… weiterlesen
Gianelli Posto fisso

Mit Jobs Act durchstarten

Tipp | Arbeitsmarkt | 11. August 2015 – Corriere della Sera, 11. August 2015: "In sechs Monaten 36% mehr feste Stellen. Der Premierminister: Mit dem Jobs Act startet das Land wieder durch." Dazu eine nette Zeichnung von Giannelli, der die Sache zu Ferragosto wieder einmal auf den Punkt bringt. weiterlesen
Laborfonds Werbung

Laborfonds: Neue Adresse, mehr Mitarbeiter, neue Ziele

Tipp | 07. August 2015 – Lesetipp - "Alto Adige" vom 7. August 2015, Seite 25: "Laborfonds si rinnova, pronta la nuova sede" - Il presidente Tomasi: "La struttura del fondo è efficiente, ora vogliamo informare meglio i lavoratori". (Auszug) Der Verwaltungsrat von Laborfonds hat seinen neuen Sitz in der Sernesistraße 34 in Bozen eingeweiht, dort… weiterlesen

Die Praktikaerfahrungen von Studierenden der Freien Universität Bozen

Tipp | 05. Juni 2015 – Praktika sind mittlerweile ein integraler Bestandteil der aktuellen Hochschulwelt: Sie begleiten Studierende vom Beginn ihres Studiums bis – in den meisten Fällen – zur Phase des Berufseinstiegs. weiterlesen

Atypische Arbeitsverhältnisse, Personaleinsparungen und Alterung im öffentlichen Dienst Südtirols

Tipp | 05. Juni 2015 – Die Datengrundlage für diese Untersuchung wurde von der Abteilung Arbeit der Landesverwaltung zur Verfügung gestellt. Die Neuklassifikation der Daten liegt in der Verantwortung des AFI | Arbeitsförderungsinstituts. weiterlesen