AFI Zoom

Entlastungs – und Schutzfaktoren in der Südtiroler Arbeitswelt [Zoom 21|2017]

AFI Zoom | Arbeitnehmer-Innen | EWCS Südtirol | Qualität der Arbeit | 08. September 2017 – Entlastungs- und Schutzfaktoren wirken wie ein Schild, das die schädlichen Wirkungen von ungünstigen körperlichen und psychischen Arbeitsbedingungen puffern und abmildern kann. In Südtirol sind alle drei untersuchten Gruppen von Schutz- und Entlastungsfaktoren durchwegs gut bis sehr gut ausgeprägt: Drei von fünf Indikatoren des „Zeitlichen Spielraums“ zeigen für die Südtiroler Beschäftigten… weiterlesen

Südtirols erklärte Einkommen im Jahr 2016 Teil 2: Untersuchung der Ungleichheiten [Zoom 20|2017]

AFI Zoom | Einkommen | 25. August 2017 – Die Einkommensbesteuerung trägt deutlich zum Ausgleich der Einkommensunterschiede bei. Grund dafür sind nicht nur die Abzugs- und Freibeträge, sondern auch das steuerfreie Einkommen in der „No-Tax-Area“ und die progressiv ansteigenden Steuersätze. Von den Steuerabsetzbeträgen profitieren am meisten die Einkommen unter 35.000 €. Ohne jede Entlastung hätten die Südtirol Steuerpflichtigen im… weiterlesen

Körperliche Belastungen in der Südtiroler Arbeitswelt [Zoom 19|2017]

AFI Zoom | Arbeitnehmer-Innen | EWCS Südtirol | Qualität der Arbeit | 23. August 2017 – Bei körperlich belastenden Einflüssen aus der Arbeitsumgebung steht Südtirol nicht gut da: In fünf von sieben Fällen ist Südtirol schlechter dran als die Vergleichsländer Italien, Österreich, Deutschland und die Schweiz. Die überdurchschnittlich entwickelten Belastungsfaktoren sind: Vibrationen von Werkzeugen und Maschinen, starker Lärm, hohe Temperaturen, niedrige Temperaturen, Einatmen von Staub, Rauch… weiterlesen

Psychische Belastungen in der Südtiroler Arbeitswelt [Zoom 18|2017]

AFI Zoom | Arbeitnehmer-Innen | EWCS Südtirol | Qualität der Arbeit | 04. August 2017 – Wenn psychisch belastende Arbeitsbedingungen über einen längeren Zeitraum hinweg auftreten, schaden sie nicht nur nachweislich den Mitarbeitern, sondern beeinträchtigen letztendlich auch das Funktionieren des Unternehmens oder der Organisation. Im Sinne der Mitarbeitergesundheit sowie der eigenen Effektivität und Effizienz sollte also jedes Unternehmen und jede Institution bestrebt sein, psychisch belastende Arbeitsbedingungen… weiterlesen

AFI-Arbeitskräfteporträt: Südtirol im europäischen Vergleich [Zoom 17|2017]

AFI Zoom | EWCS Südtirol | 31. Juli 2017 – Dieser AFI-Zoom gibt einen Überblick über die wichtigsten Eckdaten zu Arbeits- und Lebenswelt der  Südtiroler Beschäftigten. Die Daten wurden nach dem Muster der Europäischen Erhebung der Arbeitsbedingungen (EWCS) im Jahr 2016 erhoben und garantieren eine perfekte Vergleichbarkeit mit anderen europäischen Ländern. Aufgrund der gewählten Methodik können sich leichte Abweichungen zu… weiterlesen

Südtirols erklärte Einkommen im Jahr 2016 Teil 1: Ein Blick auf das Territorium [Zoom 16|2017]

AFI Zoom | Einkommen | 10. Juli 2017 – Im Vorjahr hatten genau 416.054 Südtiroler dem Fiskus ihre Einkommen gemeldet. Zusammengekommen sind dabei 9,5 Milliarden Euro. Landesweit beträgt der durchschnittliche Verdienst 22.861 € pro Steuerzahler, aber die Einkommensunterschiede zwischen den Gemeinden sind erheblich. Das durchschnittliche Einkommen, welches in der Steuererklärung gemeldet wurde, geht vom Spitzenreiter Pfalzen mit 27.817 €… weiterlesen

Soziale Gerechtigkeit durch Wohnungspolitik [Zoom 15|2017]

AFI Zoom | Wohlfahrtsstaat | Wohnen | Zukunft | 24. Mai 2017 – Südtirols Wohnungspolitik wird durch drei Gesetze geprägt: das ‚Landschaftsschutz-‘ (LG 16/1970), das ‚Wohnbauförderungs-‘ (LG 13/1998) und das ‚Landesraum-ordnungsgesetz‘ (LG 13/1997). Zurzeit ist die Landesregierung um die Novellierung dieses Rechtsrahmen bemüht, angefangen beim neuen Gesetz ‚Raum- und Landschaft‘. Im Auftrag des eigenen Ausschusses hat das AFI die Wohnsituation in der Provinz… weiterlesen

EWCS Südtirol – Die Methodik [Zoom 14|2017]

AFI Zoom | Arbeitnehmer-Innen | EWCS Südtirol | Qualität der Arbeit | 16. Mai 2017 – Südtirol hat von den bisherigen Erhebungen zu den Arbeitsbedingungen auf gesamtstaatlicher Ebene aus zwei Gründen wenig bis gar nicht profitieren können: Zum einen war die Anzahl der Südtiroler Interviewten stets sehr klein und dementsprechend für die Provinz alleine nicht aussagekräftig, zum anderen sind diese Interviews stets nur in italienischer Sprache… weiterlesen

Arbeiten wir wirklich nur, um Geld zu verdienen? [Zoom 13|2017]

AFI Zoom | Arbeitnehmer-Innen | EWCS Südtirol | Qualität der Arbeit | 13. März 2017 – Die Arbeit bestimmt den Rhythmus unseres modernen Lebens. Mit ihren Anforderungen an Disziplin und Handeln prägt sie unsere Persönlichkeit. Wir beziehen durch sie nicht nur unseren Lebensunterhalt, sondern auch Selbstvertrauen und geistige Beweglichkeit. Genau deshalb darf Arbeit nicht nur unter einem ökonomisch-technischen Gesichtspunkt bewertet werden. Wir werden durch Arbeit gefordert… weiterlesen

Die erklärten Einkommen von Südtirols Steuerzahlern – Teil 4: Die Ungleichheit von Mann und Frau [Zoom 12|2017]

AFI Zoom | Chancengleichheit | Einkommen | Frauen und Arbeit | 17. Februar 2017 – Obwohl die Männer ziemlich genau die Hälfte der Steuerzahler ausmachen, streichen sie 61,9% des gesamten Einkommenskuchens ein. Den Frauen bleiben die restlichen 38,1% (Quelle: ital. Finanzministerium). Frauen verdienen im Schnitt 17.814 Euro brutto pro Jahr – die Männer bringen es auf 26.360 Euro. Anders ausgedrückt: Während ein  Mann 100 Euro… weiterlesen

Von Industrie 4.0 zu Arbeitsbeziehungen 4.0 [Zoom 11|2017]

AFI Zoom | Arbeitnehmer-Innen | Arbeitsmarkt | Arbeitsorganisation | Beteiligung | Kollektivverträge | 02. Februar 2017 – Die Digitalisierung gilt als die vierte industrielle Revolution, auch Industrie 4.0 genannt. Sie wird unsere Arbeitswelt in allen Bereichen tiefgreifend verändern, und damit auch die industriellen Beziehungen, die zu industriellen Beziehungen 4.0 werden müssen. Welche Auswirkungen hat der technische Fortschritt auf die Arbeitswelt? Welche Chancen werden sich den Arbeitnehmern bieten?… weiterlesen

Die erklärten Einkommen von Südtirols Steuerzahlern – Teil 3: Lohnabhängige Arbeit [Zoom 10|2016]

AFI Zoom | Arbeitnehmer-Innen | Armut | Einkommen | Sparen | Wirtschaftspolitik | 13. Dezember 2016 – Die erklärten Einkommen von Südtirols Steuerzahlern - Teil 3: Lohnabhängige Arbeit [Zoom 10|2016] Im dritten Teil der Analyse der Südtiroler Steuererklärungen untersucht das AFI, in welchen Bereichen die Einkommen aus Lohnarbeit erwirtschaftet werden. Vorne liegen der Sektor Industrie, große Arbeitgeber mit mehr als 250 Beschäftigten (inkl. Landesverwaltung, Sanität, Schule) sowie… weiterlesen

Die erklärten Einkommen von Südtirols Steuerzahlern – Teil 2 [Zoom 09|2016]

AFI Zoom | 16. September 2016 – 2015 haben 59,4% der Südtiroler Steuerzahler (246.140 Personen) Einkommen aus lohnabhängiger Arbeit und 27,4% (113.620 Personen) aus Renteneinkommen erklärt. Das bedeutet, dass 80% der Südtiroler ihr Haupteinkommen aus Lohn oder Rente beziehen. Zum Einkommenssteueraufkommen tragen maßgeblich Arbeitnehmer und Rentner bei: 58,1% der insgesamt 1,8 Milliarden Euro an eingezahlter Einkommenssteuer in… weiterlesen

Lehrlinge: Warum Betriebe ausbilden [Zoom 08|2016]

AFI Zoom | Jugend und Arbeitswelt | Lehrlinge | 08. Juni 2016 – Betriebe bilden aus unterschiedlichen Gründen Lehrlinge aus. Vor allem geht es um die Sicherung des Fachkräftebedarfs und die Verringerung von Produktionskosten durch die Arbeitsleistung der Lehrlinge. Aber auch das Ansehen als Ausbildungsbetrieb und die soziale Verantwortung spielen eine Rolle. Die Ausbildung von Lehrlingen schlägt in der Regel schon nach wenigen… weiterlesen

Südtirols Einkommenssteuern im Vergleich – Teil 1 [Zoom 07|2016]

AFI Zoom | Einkommen | 06. Juni 2016 – Das durchschnittliche Gesamteinkommen pro Steuerzahler beträgt in Südtirol 22.288 Euro. Im nationalen Vergleich reiht sich Südtirol an die dritte Stelle, gleich hinter Latium (22.500 €) und Lombardei (24.020 €). In Südtirol zahlt 95,1% der Bevölkerung mit mehr als 15 Jahren Einkommenssteuer - der staatliche Durchschnitt beträgt 77,8%. Die anteilsmäßig größte… weiterlesen

Neue Arbeitsbeziehungen, neues Wachstum? [Zoom 06|2016]

AFI Zoom | Gewerkschaften | Kollektivverträge | Sozialpartnerschaft | 06. April 2016 – Die Arbeitsbeziehungen haben in den letzten Jahren starke Umwälzungen erfahren, nicht zuletzt wegen der Wirtschaftskrise. Jetzt geht es um die Frage, wie die Sozialpartner die Wettbewerbsfähigkeit und die Produktivität der Nation fördern können, und ob die Erneuerung des Systems der Arbeitsbeziehungen neue Chancen für Südtirol bringt. Das AFI hat diesbezüglich… weiterlesen

Regionaler IRPEF-Zuschlag: Eingriffsmöglichkeiten in Südtirol [Zoom 05|2015]

AFI Zoom | Öffentliche Haushalte | 14. Dezember 2015 – Steuern senken oder Soziales stärken? In welche dieser beiden Richtungen soll sich die öffentliche Hand bewegen? Eine Entscheidung, die in Krisenzeiten umso schwerer zu treffen ist. Losgelöst von ideologischen Grundhaltungen richten wir unser Augenmerk darauf, wie wirksam eine Maßnahme dazu beiträgt, die soziale Gerechtigkeit zu erhöhen." Wünschenswert ist, was die… weiterlesen

Landeszusatzverträge in Südtirol machen 12% des Lohnes aus [Zoom 04|2015]

AFI Zoom | Kollektivverträge | 07. Dezember 2015 – Im Schnitt 12% des Gesamtlohns liefern in Südtirol mittlerweile die Landeszusatzverträge im Metallhandwerk. Dieser Zusatzlohn wirkt sich also stark auf das Einkommen der ca. 2.100 Beschäftigten in den Handwerksbetrieben im Metall- und Maschinenbau (kurz Metallhandwerk) aus. Lesen Sie die vierte Ausgabe des "AFI Zoom": "Südtiroler Landeszusatzverträge liefern im Metallhandwerk 12%… weiterlesen

Aufhebung Lohnstopp im Öffentlichen Dienst Südtirols [Zoom 03|2015]

AFI News | AFI Zoom | Arbeitnehmer-Innen | Einkommen | Kollektivverträge | Öffentliche Haushalte | 25. September 2015 – Die Angleichung der Entlohnungen an das heutige Preisniveau kostet 167 Mio. € Das Verfassungsgericht hat eine Fortsetzung des Lohnstopps im Öffentlichen Dienst für unzulässig erklärt. Somit können die Verhandlungen mit der Erneuerung des bereichsübergreifenden Kollektivvertrages wieder aufgenommen werden. Das AFI hat berechnet, wie viel die Angleichung der Entlohnungen an das… weiterlesen

Duale Berufsausbildung: Erfolgsmodell mit Schönheitsfehlern [Zoom 02|2015]

AFI Zoom | Work & Me | Arbeitsmarkt | Jugend und Arbeitswelt | Lehrlinge | 16. September 2015 – Südtirols Junghandwerker liegen in der Nationenwertung der Berufsweltmeisterschaft Worldskills 2015 ganz vorne. Ein glänzendes Zeugnis. Aber die Lehrlingszahlen in Südtirol sind rückläufig. In Österreich und Deutschland stagnieren sie. Dort wird über die Modernisierung der Lehrlingsausbildung diskutiert – für Südtirol interessante Ansätze stellen hier wir vor. Lesen das AFI Zoom: Duale… weiterlesen

Mehr Partizipation in den Betrieben. Südtirols Autonomie mit Inhalten füllen! [Zoom 01|2015]

AFI News | AFI Zoom | Beteiligung | Gewerkschaften | Sozialpartnerschaft | Zukunft | 27. August 2015 – In Italien ist die Überzeugung verankert, die gesetzliche Regelung der innerbetrieblichen Partizipation von Arbeitnehmern sei eine rein gesamtstaatliche Angelegenheit – de facto ist es aber nicht so. Welchen Weg Südtirol einschlagen kann, wird im AFI Zoom aufgezeigt. Lesen das AFI Zoom: Mehr Partizipation in den Betrieben: Südtirols Autonomie mit Inhalten… weiterlesen