11. Ausschreibungen und Verträge

Die Ausschreibungen und Verträge werden über das Informationssystem der öffentlichen Verträge der Autonomen Provinz Bozen veröffentlicht.

Informationen zu den einzelnen Verfahren in Tabellenform

Rechtliche Grundlage: Art. 37, c.1 lett. b) d.lgs 33/2013
1.Unbeschadet der weiteren gesetzlichen Bekanntmachungspflichten und insbesondere gemäß Art. 9-bis veröffentlichen die öffentlichen Verwaltungen und die Vergabestellen:
a) Daten wie im Art. 1 Abs. 32 des Gesetzes vom 6. November 2012, Nr. 190
vorgesehen;
b) Akten und Informationen gemäß den Bestimmungen des gesetzesvertretenden Dekret vom 18. April 2016, Nr. 50.

Auflistung der Ausschreibungen mit Hinweis auf Folgendes:


Veröffentlichungspflichten der Zuschläge und Vergaben laut Art. 1 Abs. 32 Gesetz Nr. 190/2012

Jährliche XML-Datei:

Verzeichnis

2020

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

Unterlagen der öffentlichen Auftraggeber und der auftraggebenden Körperschaften getrennt für jedes Verfahren

Akte bezüglich der Planung von Arbeiten, Bauten, Dienstleistungen und Lieferungen

Zweijahresprogramm der angekauften Güter und Dienstleistungen 2020-2021

Dreijahresprogramm der öffentlichen Arbeiten 2020-2021-2022

Akte betreffend Verfahren zur Vergabe von öffentlichen Dienstleistungs-, Lieferungs- Arbeits- und Bauaufträgen, von Planungswettbewerben, Ideenwettbewerben und Konzessionen einschließlich jener zwischen Körperschaften des öffentlichen Bereichs gemäß Art. 5 des GvD Nr. 50/2016

Bekanntmachung einer Vorinformation
Bekanntmachung einer Vorinformation (Art. 70, Absatz 1, 2 und 3, GvD Nr. 50/2016); Auftragsbekanntmachungen und Bekanntmachungen einer Vorinformation (art. 141, dlgs n. 50/2016) (link ISOV).

Beschluss zwecks Ermächtigung oder gleichwertigen Akt: siehe Sektion „Maßnahmen der Führungskräfte

Bekanntmachungen und Auftragsbekanntmachungen (link ISOV).

Bekanntmachung zur Ermittlung von Wirtschaftsteilnehmern für folgende Dienstleistungen: Marktsondierung „AFI-Barometer 2021/2022“
Frist für die Abgabe der Interessensbekundung: 23.04.2021, 12:00 Uhr.

Bekanntmachung

Interessensbekundung

Bekanntmachung zur Ermittlung von Wirtschaftsteilnehmern für folgende Dienstleistungen: Marktsondierung „AFI-Barometer 2020/2021“
Frist für die Abgabe der Interessensbekundung: 04.05.2020, 12:00 Uhr.

Bekanntmachung

Interessensbekundung

Bekanntmachung zur Ermittlung von Wirtschaftsteilnehmern für folgende Dienstleistungen: Marktsondierung „AFI-Barometer 2019/2020“
Frist für die Abgabe der Interessensbekundung: 29.04.2019, 10:00 Uhr.

Bekanntmachung

Interessensbekundung


Bekanntmachung zur Ermittlung von Wirtschaftsteilnehmern für folgende Dienstleistungen: Marktsondierung „AFI-Barometer“
Frist für die Abgabe der Interessensbekundung: 27.04.2018, 12:00 Uhr.

Bekanntmachung

Interessensbekundung

Bekanntmachung des Ausgangs des Vergabeverfahrens (link ISOV).

Bekanntmachung des Prüfungssystems: keine Bekanntmachung

Vergaben: Akten bezüglich der Direktvergabe von Arbeiten, Dienstleistungen und Lieferungen äußerster Dringlichkeit und Zivilschutz, mit spezifischer Angabe des Auftragnehmers, die Auswahlmöglichkeiten und die Begründungen, weshalb kein Rekurs zu den ordentlichen Verfahren eingereicht werden kann (Art. 163, Absatz 10, GvD Nr. 50/2016); Akten bezüglich öffentlicher Aufträge und Konzessionsverträge zwischen Körperschaften in Open-Data-Format , welche im Zusammenhang mit den In-House-Vergaben stehen (Art. 192, Absatz 3, GvD Nr. 50/2016): keine solche Direktvergabe.

Zusätzliche Informationen: keine zusätzliche Informationen.

Maßnahme, welche den Ausschluss vom Vergabeverfahren und die Zulassung an den Bewertungsergebnissen der subjektiven, wirtschaftlich-finanziellen und technisch-fachlichen Anforderungen bestimmt: diese Überprüfungen werden vielmehr auf einen späteren Zeitpunkt verschoben und auf den Zuschlagsempfänger beschränkt.

Zusammensetzung des Prüfungsausschusses und deren Lebensläufe: kein Prüfungsausschuss.

Berichte über die finanzielle Verwaltung der Verträge zum Ende deren Durchführung: link ISOV