Gestaltungsspielraum der Arbeitnehmer in Südtirol [Pressekonferenz EWCS Südtirol]

Palais Widmann, Landhaus 1 | 27.09.2019 | 09:00 - 10:45
Silvius Magnago Platz, 1 - Bozen
Veranstaltung | EWCS Südtirol | Qualität der Arbeit | 24. September 2019

EWCS Südtirol

Wer als Arbeitnehmer bzw. Arbeitnehmerin in der Arbeit Probleme löst, Neues lernt und die eigenen Vorstellungen umsetzen kann, hat Gestaltungsspielraum – das tut dem Menschen gut, weil er geistig regsam bleibt.

• Wieviel Gestaltungsspielraum haben die Südtiroler Arbeitnehmer?
• Wie steht Südtirol im Vergleich zu Italien, Österreich, Deutschland und der Schweiz da?
• Welche Branchen und Berufe bieten viel Gestaltungsspielraum, welche wenig?

Referent: Tobias Hölbling, Arbeitspsychologe und AFI-Forschungsmitarbeiter.

Das Programm der Pressekonferenz

Der Forschungsmitarbeiter stehet den Medien ab 09:45 Uhr für Interviews zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!