Weiterbildungspaket 2021

Veranstaltung | 01. März 2021

Für wen?
Das Weiterbildungsprogramm 2021 des AFI für Gewerkschaftsvertreter*Innen steht allen offen, es möchte aber vor allem Personen ansprechen, die am Beginn ihrer gewerkschaftlichen Laufbahn stehen.

Wann?
Von März bis Dezember 2021.

Wo?
Die ersten beiden Kurse im Onlinemodus. Die weiteren vier wir hoffen stark in Präsenz.

Anmeldung
Referenten und Termine der ersten zwei Kurse stehen bereits fest. Es ist bereits jetzt möglich, sich für diese beiden Initiativen anzumelden. Klicken Sie zur Anmeldung einfach auf den Link, den Sie in der Broschüre angeführt sehen.

Kosten
Die Kurse sind für Teilnehmende kostenfrei, mit Ausnahme von Fahrt- und Verpflegungsspesen für jene Kurse, die in der zweiten Jahreshälfte in Präsenz vorgesehen sind.

Mindestens und maximal
Aus organisatorischen Gründen, ist die Teilnehmerzahl auf 15 Personen limitiert. Unsere stakeholder haben entschieden, dass für jede der sechs Trägerorganisationen des AFI auf jedem Fall ein „Kontingent“ von drei Teilnehmer*Innen pro Kurs garantiert ist.

→ Die Broschüre „AFI-Weiterbildungspaket für Gewerkschaftsvertreter*Innen“(pdf)

1A – Die Grundlagen des Arbeitsrechts im italienischen Rechtssystem [Online]
Basiswissen zur Orientierung in der Rechtssprechung.
→ Teil 1: 17. März 2021, 09:00 – 11:00 Uhr
→ Teil 2: 22. März 2021, 14:30 – 16:30 Uhr
Anmeldung geschlossen

1B – Das Wesen der Schlichtung im italienischen Arbeitsrecht [Online]
Basiswissen zur Orientierung in den Schlichtungsverfahren.
→ 26. März 2021, 14:30 – 16:00 Uhr
Anmeldung geschlossen

2 – Arbeit 4.0 – Die Arbeitswelt der Zukunft
Die Trends und ihre Auswirkung auf die Arbeitswelt der Zukunft
→ 19. Mai 2021, 09:00 – 12:30 Uhr (inkl. 30 Min. Pause)
→ 20. Mai 2021, 09:00 – 12:30 Uhr (inkl. 30 Min. Pause)
Zur Anmeldung

3 – Kommunikation: Reden in der Öffentlichkeit
Rhetorik-Techniken beherrschen um Diskussionen, Debatten, Radio- und Fernsehinterviews bestmöglichst zu meistern.
→ September 2021

4 – Effizient Sitzungen & Versammlung leiten
Häufig arbeitet man unter Zeitdruck und, gleichzeitig, müssen wichtige Entscheidungen getroffen werden. Eine klare und strukturierte Kommunikation in internen Besprechungen ist deshalb besonders wichtig. Ebenso sollten Sitzungen mit externen Partnern zielorientiert und effizient geführt werden.
→ Oktober 2021

5 – Verhandlungstechniken
Anhand von verschiedenen Verhandlungsszenarien erleben die Teilnehmer wichtige Verhandlungstechniken, um diese gezielt in Verhandlungen im privaten und öffentlichen Sektor einsetzen zu können.
→ November 2021

6 – Konfliktmanagement in der Praxis
Wege aus dem Konflikt: Verhandlung, Mediation und Schiedsgutachten. In den Fokus genommen werden die wichtigsten konflikttheoretischen Grundlagen, wie die Dynamik von Kränkungen und typische Verläufe von Konflikten.
→ Dezember 2021

Infos
Chiara Venezia
T.: 0471 41 88 32
chiara.venezia@afi-ipl.org