Wohnungspolitik 2030: Neue Ansätze für Südtirol [Tagung] – Achtung: Tagung verschoben!

Innenhof Palais Widmann, Landhaus 1 | 16.03.2020 | 08:45 - 12:15
Silvius Magnago Platz 1, 39100 Bozen
Veranstaltung | Wohnen | 18. Februar 2020

TAGUNG VERSCHOBEN

Als Vorsichtsmaßnahme in Bezug auf das aktuelle Gesundheitsrisiko im Zusammenhang mit dem Coronavirus (Covid-19) und im Sinne der DRINGLICHKEITSMAßNAHME Nr. 6/2020 vom 09.03.2020 DES LANDESHAUPTMANNES, müssen wir leider alle für den Monat März 2020 geplanten Veranstaltungen auf einen späteren Zeitpunkt verschieben. Danke für Ihr Verständniss!

 

Bei dieser Tagung wollen wir in die Wohnungspolitik eintauchen und internationale und nationale Beispiele mit der Situation in Südtirol vergleichen. Aktueller Anlass hierfür ist die zweite Publikation zum Thema Wohnen, mit der sich das Institut an der Debatte über das neue Wohnbauförderungsgesetz beteiligen will. Für Teilnehmende ist dies eine willkommene Gelegenheit, die Protagonisten einiger Best Practices aus Wien und Mailand direkt kennenzulernen.

Lesen Sie hier das Programm!

Der Eintritt ist frei. Aus organisatorischen Gründen bitten wir um eine Anmeldung gleich hier.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Diese AFI-Tagung ist Green-Event-zertifiziert*. Wir bitten Sie, zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Haltestelle Bahnhof Bozen) anzureisen.

* Veranstaltungen mit dem Siegel „Green Event KlimaLand Südtirol Alto Adige“ erfüllen Kriterien der ökologischen und sozialen Nachhaltigkeit.