30. Juni 2004

[Studie] Funktionale Einkommensverteilung und Wirtschaftsstruktur in Südtirol. Eine vergleichende Studie

Mit dieser Studie zeigt das Arbeitsförderungsinstitut die Veränderungen der Südtiroler Produktionsstruktur seit dem Jahre 1990 auf und stellt einen Vergleich der lokalen Strukturdaten mit denen anderer italienischer Regionen an. Vertieft wird insbesondere die Entwicklung der Produktivität in den verschiedenen Sektoren und die Umverteilung dieses Wachstum an die ArbeitnehmerInnen. Aus den Daten geht hervor, dass die Einkommen aus der lohnabhängigen Arbeit gegenüber der Inflation an Boden verloren haben und die aus der Produktivität resultierenden Gewinne vorwiegend an die Unternehmen verteilt worden sind. Ausgehend von den Ergebnissen dieser Studie ist eine Reflexion dazu angebracht, wie das lokale Wirtschaftssystem modernisiert und für die Innovation, die ausländischen Märkte und das Wachstum der durchschnittlichen Unternehmensgröße geöffnet werden kann.

Zur Studie >>

AFI Studie | Einkommen und Preise | Konjunktur | Wirtschaftspolitik