31. Juli 2015

[Studie] Atypische Arbeitsverhältnisse im öffentlichen Dienst Südtirols 2009-2013 – Bereich Verwaltung

Die vorliegende Veröffentlichung präsentiert die Ergebnisse der 2014 durchgeführten Studie „Atypische Arbeitsverhältnisse im Öffentlichen Dienst Südtirols. Zeitraum 2009-2013“ für den Bereich Verwaltung. Der mit diesem Begriff etikettierte Bereich umfasst die Lokalkörperschaften: die Bediensteten des Landes Südtirol, der Gemeinden und der Bezirksgemeinschaften. Aus Gründen der Zuordnung gemäß Arbeitgeber nicht inkludiert ist somit das bereichsspezifische Verwaltungspersonal der Schulen, des Gesundheitswesen und der Pflege, welches hingegen jeweils in jenen Bereichen direkt mitgezählt worden ist.

Zur Studie >>

AFI Studie | Arbeitnehmer-Innen | Demografischer Wandel | Einkommen und Preise