03. Mai 2017

„Fragen wir das AFI!“

Neu im Fernsehen: Auf SDF (Südtirol Digital Fernsehen) und Video33 nimmt das AFI Stel-lung zu gesellschaftlichen Fragen, die unter den Nägeln brennen. In der ersten Sendung geht es um das teure (Wohn-)Pflaster Südtirol.

AFI-Direktor Stefan Perini spricht anhand von Zahlenschaubildern über die Faktoren, die das Wohnen in Südtirol so teuer machen und plädiert für die Verteilung des Wertzuwachses in Fall von Umwidmung nach dem Münchner Modell. Die erste Sendung wird am 04.05.2017 um 19:30 Uhr auf SDF ausgestrahlt (mit Wiederholungen). Neue Themen folgen im Monatsrhythmus. Nähere Informationen bei Stefan Perini (T. 0471 41 88 30, stefan.perini@afi-ipl.org).

 

 

 

 

Die Sendesignatur

AFI Pressemitteilung |