12. Oktober 2018

Führungskräfte und soziale Managementqualität in Südtirol [Zoom 37/2018]

Tobias Hölbling

Auf der Skala der menschen- und mitarbeiterfreundlichen Führungsqualität erobert sich Südtirol einen Spitzenwert, nämlich 72 Punkte auf dem entsprechenden Index. Zwar liegt Südtirol damit hinter Österreich, aber immer noch vor Deutschland, während Italien bei 68 Punkten die Luft ausgeht, stellt das AFI | Arbeitsförderung in der Erhebung zu den Arbeitsbedingungen in Südtirol (EWCS) fest.

AFI-Zoom nr. 37: Führungskräfte und soziale
Managementqualität in Südtirol
AFI Zoom | EWCS Südtirol