06. Juni 2016

Südtirols Einkommenssteuern im Vergleich – Teil 1 [Zoom 07|2016]

Luca Frigo

Das durchschnittliche Gesamteinkommen pro Steuerzahler beträgt in Südtirol 22.288 Euro. Im nationalen Vergleich reiht sich Südtirol an die dritte Stelle, gleich hinter Latium (22.500 €) und Lombardei (24.020 €). In Südtirol zahlt 95,1% der Bevölkerung mit mehr als 15 Jahren Einkommenssteuer – der staatliche Durchschnitt beträgt 77,8%. Die anteilsmäßig größte Gruppe der Südtiroler Steuerzahler fällt in die Einkommensklasse 20.000 bis 26.000 Euro (15,2%). Beim erklärten Einkommen vereinen die obersten 10 Prozent 34,3% des Gesamteinkommens auf sich, die untersten 10 Prozent hingegen nur 0,4%.

Lesen Sie das AFI Zoom: „Südtirols Einkommenssteuern im Vergleich – Teil 1“

 

 

AFI Zoom | Einkommen