28. Juni 2019

Südtirols erklärte Einkommen im Jahr 2018. Teil 1: Untersuchung der Ungleichheiten [Zoom 43/2019]

Friedl Brancalion

Das aktuelle italienische Steuersystem gleicht Einkommensunterschiede deutlich aus. Der Hebel sind die progressiv ansteigenden Steuersätze, aber auch die Abzugs- und Freibeträge und die „No-Tax-Area“. Ohne jede Entlastung hätten die Südtiroler Steuerpflichtigen für das Steuerjahr 2017 über 2,6 Milliarden Euro an den Fiskus entrichten müssen. Unterm Strich sind es 2 Milliarden Euro netto geworden, eingezahlt von genau 330.476 Südtirolerinnen und Südtirolern.  Diesem ausgleichenden System droht nun Gefahr durch die „Flat Tax“.

AFI-Zoom Nr. 43 PDF
AFI Zoom | Einkommen