20. September 2017

AFI-Seminar für Gewerkschafter/innen

Im Bozner Kolpinghaus veranstaltet das AFI ein Seminar zu den Arbeitsbedingungen in Südtirol. Erste Adresse sind Gewerkschafter und gewerkschaftlich aktive Beschäftigte (Delegierte, „Betriebsräte“, „Sicherheitssprecher“).  Das AFI zeigt anhand von Daten auf, welche Arbeitsbelastungen in welchen Branchen besonders häufig auftreten und wie es um die Entlastungs- und Schutzfaktoren bestellt ist. Anschließend wird erarbeitet, was diese Daten für die gewerkschaftliche Praxis bedeuten. Am ersten Abend wird das AFI-Seminar in deutscher Sprache, am nächsten Tag in italienischer Sprache geführt. Das Programm und alle weiteren Infos stehen in der Einladung zum Seminar in der Kolonne AFI News.

AFI News |