05. Oktober 2018

Welfare-Agenda 2030 [Zoom 36/2018]

Silvia Vogliotti, Nicola Simonetti
Auf gutem Wege!

Es sei ein Sozialsystem der Avantgarde, das sich das Land Südtirol bisher aufgebaut habe: dank der autonomen Zuständigkeiten und der eigenen Finanzierung, aber auch dank einer weitsichtigen und guten Verwaltung des Gemeinwesens, sei es gelungen, der Bevölkerung einen hoch entwickelten und differenzierten sozialen Schutz zu bieten.
Das AFI | Arbeitsförderungsinstitut schlägt 10 Maßnahmen für die Südtiroler Sozialpolitik der Zukunft vor. Diese Vorschläge sind im Zuge einer aktuellen Studie zum Südtiroler Wohlfahrtsstaat herangereift, die sich auf die breite Erfahrung der heimischen Experten und der Gewerkschaften stützt.

AFI-Zoom nr. 36: Welfare-Agenda 2030
AFI Zoom | Wohlfahrtsstaat